Umleitungen

News

21. bis 23. Juli 2017: Ersatzbusse auf Teil der Linien 308/318 - Verkehrsbehinderungen

Kategorie: Aktuelles
(14.07.2017)

Die BOGESTRA nutzt einen Teil der Sommerferien, um Gleisinstandhaltungsmaßnahmen auf der Strecke der Linien 308/318 auszuführen. Das hat in den ersten beiden Ferienwochen auch Auswirkungen auf den Verkehr in Bochum auf dem Castroper Hellweg zwischen Anschlussstelle A40 und Harpener Feld/Wasbaum.

Um einen schnellen und sicheren Bauablauf zu erreichen, muss voraussichtlich bis Ende Juli dort die Verkehrsführung geändert werden. Im Baustellenbereich stehen dann je Richtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Ebenfalls betroffen ist auch der Straßenbahnverkehr: Von Freitag, 21. Juli 2017, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 23. Juli 2017, Betriebsende, fahren zwischen den Haltestellen Rottmannstraße und Schürbankstraße Busse statt Bahnen.

Für die Ersatzbusse werden mehrere Haltestellen an den Fahrbahnrand verlegt. Die Haltestelle Holthauser Straße kann in Richtung Schürbankstraße nicht angefahren werden. Die Haltestelle Schürbankstraße wird in die Schürbankstraße in Höhe der Schulbus-Haltestelle verlegt.

Da die Ersatzbusse mehr Zeit benötigen als üblicherweise die Straßenbahnen, gelten für den Ersatzverkehr andere Abfahrtszeiten. Die BOGESTRA bittet die Fahrgäste, sich bereits bei ihrer Reiseplanung auf die Veränderungen einzustellen. Die geänderten Zeiten können über die Elektronische Fahrplanauskunft oder Mutti, der BOGESTRA-App abgerufen werden.

Um den Verkehr durch Gleisbauarbeiten so wenig wie möglich zu beeinträchtigen und um Gefährdungen zu vermeiden, werden die Arbeiten auch in der Nachtzeit durchgeführt.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum