Umleitungen
Aufzugstörungen

News

Fortschreibung des Nahverkehrsplans im Kreis Recklinghausen

Kategorie: Aktuelles
(27.01.2017)

Noch bis zum 20. Februar haben die Bürger im Kreis Recklinghausen Gelegenheit, bei der Verwaltung Vorschläge und Hinweise in Sachen Nahverkehr der Zukunft loszuwerden. 

Zur Fortschreibung des Nahverkehrsplans können sie sich mit ihren Vorstellungen und Wünschen aktiv einbringen, denn die Beteiligung der Öffentlichkeit ist für die Planung eines bedarfsgerechten Angebots unerlässlich.  

Die BOGESTRA bedient im Kreis Recklinghausen mit einigen Linien die Städte Castrop-Rauxel und Gladbeck. 

Hier können Sie sich einbringen
Die Unterlagen zum Nahverkehrsplan liegen ab sofort im Kreishaus Recklinghausen, Kurt-Schumacher-Allee 1, 45657 Recklinghausen, zur Einsicht aus. Sie können jedoch auch online abgerufen werden.

Ihre Anmerkungen können Sie per Post an das Kreishaus, Stichwort "Nahverkehrsplan", oder direkt per E-Mail senden.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum