Umleitungen
Aufzugstörungen

News

Gut Gemischt Mobil - BOGESTRA mischte mit

Kategorie: Aktuelles
(25.03.2013)

Am 23. März fand im Rahmen der Kampagne "Gut Gemischt Mobil" eine Mobilitätsmesse im Gelsenkirchener Wissenschaftspark statt, an der sich auch die BOGESTRA beteiligte.

Neben einem umweltfreundlichen Hybridbus konnten die Besucher auf dem Außengelände auch dem SERVICEmobil einen Besuch abstatten - am Messestand wurden verschiedene Aktionen für die sichere Fahrt mit Bus und Bahn vorgestellt.

Zwar war das Wetter an diesem Tag nicht dazu angetan, sich besonders mobil zu zeigen, denn bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und eisigem Wind blieb mancher lieber im Warmen - dennoch fanden im Laufe des Tages viele Gelsenkirchener den Weg in den Wissenschaftspark, wo die BOGESTRANER ihre Fragen beantworteten.

Am Hybridbus erklärten BOGESTRA-Fachbereichsleiter Kraftfahrzeuge, Jürgen Böttcher, und Leiter KOM-Werkstätten Weitmar, Sonderfahrzeuge, Thorsten Schulz, was diese Antriebsart so umweltfreundlich macht. 

Am SERVICEmobil standen die BOGESTRA-Mitarbeiter Alexander Statz und Frank Graumann für Fragen zu Tickets und Tarifen zur Verfügung, und auf der Ausstellermeile präsentierten Kerstin Jablonski, Derya Cosan und Jochen Heimann verschiedene Angebote wie zum Beispiel Kundentrainings, die Sie als Fahrgast für eine sichere Fahrt mit unseren Fahrzeugen nutzen können.

Für alle, die ihre mobilen Karten neu legen wollen, hatten die BOGESTRA ein attraktives Ticket dabei: Mit dem Mobilitätsmesse-Schnupperabo kann man die Vorzüge des ÖPNV in aller Ruhe drei Monate lang testen und so seine eigene Mischung aus Fußwegen und Radtouren, aus Bahn- und Autofahrten finden.  

Hybridbusse auf dem Außengelände der Mobilitätsmesse.

BOGESTRA-Mitarbeiter Kerstin Jablonski und Derya Cosan (v.l.) am Messestand der Mobilitätsmesse. 

Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum