Umleitungen
Aufzugstörungen

News

Rollatortraining in Bochum

Kategorie: Aktuelles
(16.02.2017)

Am 21. Februar bieten wir das erste Rollatortraining des Jahres an: Am Erich-Mendel-Platz 1 laden BOGESTRA, Polizei, Verkehrswacht und Sanitätsberater ab 14 Uhr zu Training und Information rund um die Gehhilfe ein. Alle "Rollator-Fahrer" und Interessierte, die mobilitätseingeschränkte Personen betreuen, sind dazu herzlich willkommen. Gastgeber sind die nordrhein-westfälischen Integrationsagenturen und die jüdische Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an der Veranstaltung eine vorherige telefonische Anmeldung unter der Nummer 0234 417560-111 erfoderlich ist. 

In unserem Bus können Sie ganz in Ruhe und ohne Zeitdruck den sicheren Ein- und Ausstieg und das richtige Verhalten während der Fahrt einüben und auf einem speziell angelegten Parcours "erfahren", wie man verschiedene Untergründe wie Asphalt, Kies oder Rasen am besten bewältigt.

Daneben können Sie die Einstellungen und die Verkehrssicherheit Ihres Rollators kostenlos überprüfen lassen.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für das Rollatortraining - es dient Ihrer Sicherheit und hilft Ihnen, im alltäglichen Verkehrsgeschehen besser zurecht zu kommen. 

 

 


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum