Umleitungen

News

Sommerfest "Schloss Berge" 2017: Mehr Busse und Bahnen

Kategorie: Aktuelles
(11.07.2017)

Damit die Gäste des Sommerfestes "Schloss Berge" die Feierlichkeiten noch besser mit Bus und Bahn erreichen können, bietet die BOGESTRA von Freitag, 14. Juli 2017, bis Sonntag, 16. Juli 2017, zusätzliche Fahrten an.

Am Freitag sind bei Bedarf ab abends auf der Linie 302 (Gelsenkirchen Hbf - Arena bzw. Buer Rathaus) und ab dem späten Nachmittag auf der Linie 380 Einsatzwagen unterwegs.

Am Samstag sind bei Bedarf auf der Linie 302 abends zusätzliche Fahrzeuge als Doppeltraktion zwischen Gelsenkirchen Hbf und Buer Rathaus unterwegs. Die Linie 380 wird ab ca. 16 Uhr durch Einsatzwagen verstärkt.

Am Sonntag werden auf der Linie 302 ab ca. 12.30 Uhr bei Bedarf Einsatzwagen zwischen Gelsenkirchen Hbf und Buer Rathaus auf die Strecke geschickt, auf der Linie 380 kommen zwischen 12 und ca. 20 Uhr zusätzliche Busse zum Einsatz.

Umleitung und Haltestellenverlegung

In Vorbereitung auf und während des Festes wird die Adenauerallee für den gesamten Verkehr voll gesperrt. Daher fahren die Busse der Linie 380 zwischen der Emil-Zimmermann-Allee und dem Schernerweg ab Donnerstag, 13. Juli 2017, ca. 8 Uhr, bis Montag, 17. Juli 2017, voraussichtlich 13 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung.

Aus diesem Grund wird die Haltestelle Schloss Berge in Fahrtrichtung Buer auf die Emil-Zimmermann-Allee, in Fahrtrichtung Hauptbahnhof auf die Adenauerallee hinter der Einmündung zur Seestraße verlegt. Der Ersatz für die Haltestelle Buer Bergmannsheil/Scharenweg befindet sich auf der Kurt-Schumacher-Straße vor der Einmündung Schernerweg bzw. Ackerstraße.

Die BOGESTRA bittet alle Fahrgäste um Verständnis für diese Beeinträchtigung. Für Fragen zum Tarif, zu Linien oder Fahrzeiten kann rund um die Uhr das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) angerufen werden.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum