Umleitungen
Aufzugstörungen

News

Stadtrundfahrt für Flüchtlingsfrauen

Kategorie: Aktuelles
(06.03.2017)

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden können Flüchtlingsfrauen und ehrenamtliche Betreuer am 8. März, dem internationalen Frauentag: Das internationale Bildungs- und Beratungszentrum für Frauen und Mädchen Mira e.V. lädt sie in Kooperation mit dem Frauenarchiv ausZeiten zu einer Stadtrundfahrt in Bochum ein.

Unser Unternehmen stellt dafür einen Bus zur Verfügung, der die Teilnehmer zu sehenswerten Zielen in der Stadt bringt. Auch das ist Bestandteil unseres Engagements für Flüchtlinge, mit dem wir ihnen das Leben in ihrer neuen Umgebung erleichtern wollen. Dazu gehört auch - in Zusammenarbeit mit anderen Bildungsträgern - die Erläuterung des ÖPNV sowie die Ticketberatung vor Ort.

Bei der Rundfahrt am Frauentag stehen unter anderem das Deutsche Bergbaumuseum inklusive Fahrt auf den Förderturm und natürlich die Jahrhunderthalle auf dem Programm, aber auch die Stadtbücherei und das Frauenarchiv sind Ziele, die unser Bus ansteuern wird, bevor es wieder zum Ausgangspunkt am Rathaus zurückgeht.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum