Umleitungen
Aufzugstörungen

News

Unterstützung für drei Institutionen

Kategorie: Aktuelles, Presseinformationen, Top-News
(30.10.2017)

In diesen Tagen konnten sich gleich drei Institutionen über die Unterstützung ihrer Arbeit durch eine Spende freuen: 

Nachbarschaftsinitiativen in Langendreer und Weisser Ring e.V. freuen sich über Spendenschecks

- Scheckübergabe an Nachbarschaftsinitiativen Sonnenleite und Luchsweg -

Am Freitag, 27. Oktober 2017, haben die Nachbarschaftsinitiativen Sonnenleite und Luchsweg jeweils eine Spendenscheck über 650 Euro entgegengenommen.

Vizelandtagspräsidentin Carina Gödecke (4.v.l.), Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche (l.) und BOGESTRA-Vorstand Gisbert Schlotzhauer (r.) überreichten die Schecks an Ruth Piedboeuf-Schaper (M.), Leiterin des Sozialen Dienstes des Jugendamtes der Stadt Bochum, für die Initiative Sonnenleite und an Michael Künker (2.v.l.), Leiter der Jugendhilfe ViA Ruhr - Verein für integrative Arbeit e.V., für die Initiative Luchsweg.

Je 650 Euro gehen an die Nachbarschaftsinitiativen in Langendreer.

Die Nachbarschaftsinitiativen bieten zum Beispiel Hausaufgabenbetreuung, Sprachkurse, Sozialberatung oder Mutter-Kind-Gruppen an und sind wichtige Ansprechpartner in Langendreer.

Das Geld für die Spenden wurde im Rahmen der Streckeneröffnung in Langendeer am 7. Oktober durch den Verkauf von Bierseideln und Speisen eingenommen und von der BOGESTRA aufgestockt.

Das gespendete Geld können beide Initiativen gut einsetzen. Bei der Initiative Luchsweg gibt es die Idee, demnächst kostenlose Musikkurse anzubieten, und benötigt dafür Instrumente. Die Initiative Sonnenleite überlegt, Theaterbesuche für Kinder anzubieten.

- Scheckübergabe an WEISSER RING e.V. -

Prävention von Straftaten ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der sich in einer Kommune im Idealfall alle starken Partner vernetzt zuwenden. So auch in Bochum beispielsweise durch das Netzwerk "Forum für Kriminalprävention Bochum", dem die BOGESTRA und der WEISSE RING angehören.

Beim Bochumer Sicherheitstag am 16. September hat die BOGESTRA eine Tombola organisiert. Der Erlös in Höhe von 745 Euro nun an den gemeinnützigen Opferhilfeverein WEISSER RING übergeben.

Der WEISSE RING freut sich über 745 Euro.

Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum