Umleitungen

News

Wieso nimmt der Fahrer mich nicht noch mit?

Kategorie: Aktuelles, Top-News
(12.05.2017)

Viele kennen das: Man sieht die Bahn und rennt los, weil man sie noch mitkriegen will. Allerdings lässt sich die Tür nicht mehr öffnen und die Bahn fährt los. In dem Moment ist man ganz schön sauer, denn "der Fahrer hätte ja mal kurz die Tür aufmachen können".

Dafür, dass er das nicht macht, gibt es verschiedene Gründe:

Zum einen kann der Fahrer nicht nur an die Wünsche der Fahrgäste an der Haltestelle denken, die noch mitmöchten. Er muss auch an die Wünsche der Fahrgäste denke, die bereits in der Bahn sitzen. Die wollen nämlich pünktlich ihr Ziel erreichen oder ihre Anschlüsse bekommen.

Dazu kommt, dass der Fahrer auf die Ampelschaltungen achten muss. Wenn er die Tür noch einmal öffnet, statt loszufahren, so verpasst er die Grünphase. Bahn und Fahrgäste müssen warten und es entstehen Verspätungen.

Wenn Bahnen an den Haltestellen im Tunnel einen längeren Einstieg zulassen, verspäten sich sogar die nachfolgenden Bahnen, weil sie die Haltestellen noch nicht anfahren können. Im Tunnel wird nämlich mit Sicherheitsabstand gefahren, daher bekommen die Folge-Bahnen noch kein Signal und müssen ebenso warten.

Wenn die Türen also nicht geöffnet werden, will der Fahrer Sie nicht persönlich verärgern, sondern er versucht, seinen Fahrplan einzuhalten. Wer rechtzeitig zum Einsteigen an der Haltestelle ist, hilft also dabei, dass die Bahnen "nach Plan" fahren können: Damit kommen alle Fahrgäste pünktlich ans Ziel und die Anschlüsse zu Bus, Bahn oder Zug klappen.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum