Umleitungen
Aufzugstörungen

ZusatzTicket

Für bestimmte Strecken oder Leistungen innerhalb des VRR benötigt man ein ZusatzTicket, das immer nur zusammen bei einem weiteren gültigen VRR-Ticket verwendet wird. Bei der Erweiterung des Geltungsbereichs eines Zeittickets, mit Ausnahme des 7-Tage-Tickets, richten sich die zeitliche Gülrigkeit nach der erweiterten Streckenrelation.

Grundsätzlich gilt: Pro Person, Fahrt und Zusatznutzen benötigt man jeweils ein ZusatzTicket. Es sind keine Rundfahrten möglich.

Preise ab 1. Januar 2017

ZusatzTicket:3,40 €
4er-ZusatzTicket:12,20 €
Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum