Umleitungen

Die Linie 310

In den nächsten Jahren soll die Linie 310 auch Bochum-Langendreer erschließen und damit als letzten wichtigen Stadtteil in Bochum an das Schienennetz der BOGESTRA anbinden. Sieben neue Haltestellen ermöglichen es Ihnen dann, Ihre Fahrt in Richtung Stadtzentrum oder Landendreer S-Bahnhof in unmittelbarer Nähe Ihres Wohnortes anzutreten.

Schnell, komfortabel, barrierefrei
Nach bisherigem Planungsstand wird die Linie 310 vom Bochumer Hauptbahnhof bis Langendreer-Markt 19 Minuten Fahrzeit benötigen: das sind elf Minuten weniger als die Fahrt mit der Buslinie 345, die bisher diesen Streckenabschnitt bedient. Auch nach Witten benötigt die neue Linie 310 nur 16 Minuten, und das in komfortablen neuen Triebwagen des Typs Variobahn, der neuesten Fahrzeuggeneration der BOGESTRA.

Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste werden ebenfalls von der neuen Linie 310 profitieren: Wer mit Kinderwagen, Gehhilfe oder Rollstuhl unterwegs ist, kann die niederflurige Straßenbahn (fast) ohne Höhenunterschied betreten. Wenn nötig, sorgen Klapprampen dafür, dass der etwa acht Zentimeter breite Spalt zwischen Bahnsteig und Einstieg überwunden werden kann.

Sicher und umweltfreundlich
Die neuen Haltestellen bieten Ihnen einen sicheren Zugang zur Straßenbahn. Das garantieren - je nach Erfordernis - zusätzliche (bedarfsgesteuerte) Ampeln und Querungshilfen.

Der Ausbau in Langendreer wird zu einer deutlichen Verringerung der Abgasemission entlang der Strecke führen, denn der Stadtbusverkehr kann sinnvoll an die neue Strecke angepasst werden, und auch Fahrten mit privaten PKW werden reduziert, wenn die Bürger auf das neue Nahverkehrsangebot umsteigen. 


Das könnte Sie interessieren
:
- Der Streckenverlauf

 

Aktuelles

Linie310: Freigabe Hauptstraße / Einbahnstraßenregelung Oberstraße

22.07.2016

Die Bauarbeiten auf der Hauptstraße zwischen Unterstraße und Langendreer S-Bahnhof sowie die ... [mehr]

 

Linie310: Bauarbeiten Hauptstraße/Am Leithenhaus - Änderungen Linie 379, 355, NE18

08.07.2016

Um die Asphaltierungsarbeiten auf der Hauptstraße zwischen Unterstraße und Wallbaumweg ... [mehr]

 

Linie310: Arbeiten an den Versorgungsleitungen auf der Unterstraße

10.06.2016

Nächster Schritt bei Verlegung der Versorgungsleitungen auf Unterstraße / Zusätzliche Sperrung der ... [mehr]

 

Linie310: Ein Geschenk an die Langendreerer

23.05.2016

Am vergangenen Samstag, 21. Mai 2016, hat Gisbert Schlotzhauer, BOGESTRA-Vorstand Personal, ... [mehr]

 

Linie310: Umfangreiche Arbeiten in Langendreer

14.04.2016

BAUBEGINN BAUABSCHNITT G (Untertraße) Am Montag, 18. April 2016, beginnen die Bauarbeiten auf der ... [mehr]

 

Linie 310: Informationsveranstaltung Bauabschnitt G

05.04.2016

Am gestrigen Montag, 4. April 2016, wurden die Anlieger im Bauabschnitt G auf der Unterstraße, ... [mehr]

 

Linie310: Informationsveranstaltung für den nächsten und letzten Bauabschnitt auf der Unterstraße

17.03.2016

Mitte April beginnen die Bauarbeiten im 3. Bauabschnitt auf der Unterstraße (G) zwischen In der ... [mehr]

 

Linie310: Hasselbrinkstraße kann frühzeitig geöffnet werden

11.03.2016

Aufgrund der zuletzt günstigen Witterungsverhältnisse können die Gleis- und Straßenbauarbeiten im ... [mehr]

 

Linie310: Hasselbrinkstraße gesperrt - Änderungen der Öffnungszeiten

21.01.2016

Arbeiten rund um die Hauptstraße Den ersten Frost in diesem Jahr haben wir erst einmal ... [mehr]

 

Linie310: Freigabe im Laufe des Samstags - Hauptstraße wieder als Einbahnstraße durchgängig befahrbar

18.12.2015

Die Gleisbauarbeiten auf der Hauptstraße zwischen der Unterstraße und de ... [mehr]

 

Buslinien

Busumleitungen ab 27. September 2015

Da die Hauptstraße zwischen S-Bahnhof Langendreer und Langendreer Markt  bis voraussichtlich November 2015 zur Sackgasse wird, kann sie in diesem Teilbereich nicht wie gewohnt von Bussen befahren werden. Deshalb sind während der Bauzeit Fahrplan- und Streckenanpassungen bei den Linien 345, 355, 372, 377, 378, 379 und NE18 unumgänglich. Hier informieren wir Sie nun über alle Einzelheiten auf Ihrer Strecke.

Linie 345
In Fahrtrichtung BO-Dahlhausen S können die Haltestellen BO-Langendreer S und Langendreer Nord nicht bedient werden.
Der Bus fährt stattdessen über die Haltestelle BO-Langendreer West S/Lünsender Straße. Hier können Sie in die S1 umsteigen.
So ändern sich die Abfahrtszeiten: Montags bis freitags bei den ersten Frühfahrten sowie an allen Tagen ganztägig zwischen den Haltestellen Teimannstraße und KnappschaftsKrankenhaus.

Linie 355
Fahrten bis zur Haltestelle Langendreer S enden wieder an der Ersatzhaltestelle in der Straße am Leithenhaus.

Die Haltestelle Iserlohner Straße wird zur Haltestelle Am Gröppersweg verlegt.
Die Haltestellen Everstalstraße, Opel Werk 2 und BO-Langendreer S können nur in Fahrtrichtung Ruhrpark angefahren werden.

Die Haltestelle Langendreer Markt ist vor die Einmündung der Unterstraße verlegt. Der Ein- und Ausstieg erfolgt auf der Hauptstraße in Höhe vom real-Markt.
Durch die Baustelle ändern sich die Abfahrtszeiten an allen Tagen.
Die Linie 355 fährt nun samstags von ca. 10 bis 19 Uhr zwischen Langendreer und Ruhrpark im 20-Minuten-Takt. Hierdurch ändern sich auch die Fahrten von und nach Somborn. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den neuen Fahrplantabellen.


Linie 372
Die Buslinie 372 endet während der Bauarbeiten an der Haltestelle Langendreer Markt in der Oberstraße.
Die Haltestellen BO-Langendreer S und Langendreer Nord können nicht angefahren werden.

Linie 377
Die Linie wird in Fahrtrichtung Langendreer Nord umgeleitet.
Im ersten Bauabschnitt fährt sie ab der Ruhr-Universität bis zur verlegten Haltestelle Wiebuschweg und von hier aus direkt zum S-Bahnhof Langendreer West S/Lünsender Straße. Dort haben Sie Anschluss an die S1.
Die Haltestellen Langendreer Markt und BO-Langendreer (S) werden nur in Fahrtrichtung Ruhr-Universität angefahren.
Die geänderten Abfahrtszeiten finden Sie in den Fahrplantabellen.

Linie 378
Die Linie wird in Fahrtrichtung Castrop-Rauxel umgeleitet.
Die Haltestelle BO-Langendreer (S) kann deshalb nicht bedient werden. Der Bus fährt stattdessen über die Haltestelle BO-Langendreer West S/Lünsender Straße. Hier können Sie in die S1 umsteigen.
Es ändern sich die Abfahrtszeiten. Bitte die neuen Fahrplantabellen beachten.

Linie 379
Um Anschlüsse an der Haltestelle Durchholzer Platz zu gewähren, ändern sich bei der Linie 379 die Abfahrtszeiten in Richtung BO-Langendreer (S).
Die Linie endet montags bis samstags tagsüber an der Haltestelle BO-Langendreer (S), die Haltestelle Langendreer Nord entfällt.

In Fahrtrichtung Langendreer Nord wird die Haltestelle Langendreer Markt in die Oberstraße verlegt.

In Fahrtrichtung Witten wird die Haltestelle Langendreer Markt, wie bei der Linie 355 vor die Einmündung der Unterstraße verlegt: Ein- und Ausstieg erfolgt auf der Hauptstraße, in Höhe vom real-Markt.

Abends, samstagmorgens sowie an Sonn- und Feiertagen fährt die Linie an der von der Haltestelle Langendreer S aus als Linie 378 weiter in Richtung Castrop Rauxel. Es entfallen dann einmal pro Stunde die Haltestellen Wiebuschweg, Zum Familienwohl, Wittenbergstraße, Langendreer West S/Lünsender Straße, Wallbaumweg und Langendreer Nord.


LINIE NE18
Der NachtExpress NE18 endet an der Haltestelle BO-Langendreer (S). Die Haltestelle Langendreer Nord kann nicht angefahren werden.

 

Hier sehen Sie einen Überblick der Abfahrtspositionen Haltestelle Langendreer Markt.

Vor Ort

Eine große Baumaßnahme wirft jede Menge Fragen auf. Das wissen wir - und wir reagieren darauf: Bereits im August 2008 eröffneten wir vor Ort den InfoTreff Linie 310, damit Sie schon in der Planungsphase einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe haben.

Wir sind gekommen um zu bleiben: Von der Planungsphase bis zum letzten Spatenstich treffen Sie uns im InfoTreff an.  

InfoTreff Linie 310
Alte Bahnhofstraße 19
44892 Bochum
Telefon 0234 2878608
Linie310@bogestra.de

Öffnungszeiten
donnerstags: 14:30 bis 17 Uhr

Natürlich stehen wir Ihnen auch über die oben genannten Zeiten hinaus bei Fragen und Anregungen als Ansprechpartner zur Verfügung. Individuelle Termine können wir gerne telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartnerin:
Astrid Metz

Telefon 0234 3032491
Mobil 0160 90 82 09 85

Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum