BOGESTRA AG: 11. Februar 2018: Busse statt Bahnen wegen Karnevalsumzug in Wattenscheid
Umleitungen

News

11. Februar 2018: Busse statt Bahnen wegen Karnevalsumzug in Wattenscheid

Kategorie: Aktuelles
(07.02.2018)

Aufgrund des Karnevalsumzugs in Bochum-Wattenscheid fahren

am Sonntag, 11. Februar 2018,

von ca. 13 bis 19 Uhr,

auf der Linie 302 zwischen den Haltestellen Ückendorfer Platz und Elbinger Straße Busse statt Bahnen. Der Umstieg von Straßenbahn und Ersatzbus bzw. umgekehrt erfolgt zum einen an der Haltestelle Ückendorfer Platz, zum anderen am der Haltestelle Goldhammer Straße.

Aufgrund des Karnevalsumzugs können in der genannten Zeit auch folgende Haltestellen auf der Linie 302 nicht angefahren werden: Querstraße, Wattenscheid Post, August-Bebel-Platz, Freiheitstraße und zeitweise die Lohrheidestraße.

Es kommen zusätzliche Fahrzeuge zur Linienverstärkung zum Einsatz.

Busse fahren Umleitung

Außerdem kommt es bei verschiedenen Buslinien zu Veränderungen des Linienweges, Umleitungen und Verlegungen oder Entfall von Haltestellen:

So können die Fahrzeuge der Linie 363 die Haltestellen Hardenbergstraße, August-Bebel-Platz, Freiheitstraße, Marien-Hospital Wattenscheid und Martin-Luther-Krankenhaus nicht anfahren. Ersatzhaltestelle auf der Graf-Adolf-Straße in Höhe der Tankstelle.

Die Linie 365 fährt die Haltestellen August-Bebel-Platz und Freiheitstraße nicht an. Die Linie endet an einer Ersatzhaltestelle auf der Westenfelder Straße zwischen Bahnhofstraße und Steinstraße.

Die Fahrzeuge der Linie 389 fahren statt der Haltestellen August-Bebel-Platz und Freiheitstraße die Ersatzhaltestelle auf der Propst-Hellmich-Promenade (Haltestellen Saarlandstraße bzw. Römereigasse der Linie 386) an.

Bereits ab 12 Uhr muss die Linie 390 umgeleitet werden. Die Haltestellen Röhlinghauser Straße, Am Bollwerk und Röhlinghausen Kirche werden zur Haltestelle Röhlinghausen Kirche der Linie 385 verlegt (zu erreichen mit der Linie 368). Die Haltestellen Osterfeldstraße, Kruppstraße, Ulrichstraße, Birkenfeldstraße, Buchenstraße, Hüller Straße und Markusstraße werden zur Haltestelle Birkenfeldstraße der Linie 383 verlegt. Die Haltestellen Freiheitstraße und August-Bebel-Platz können nicht angefahren werden.

Bei Bedarf halten die Busse der Linie 390 auf ihrer Umleitung auch an der Haltestelle Lohrheidestraße und an der Ersatzhaltestelle August-Bebel-Platz der Linie 365 auf der Westenfelder Straße.

Die BOGESTRA bittet alle Fahrgäste um Verständnis für diese Beeinträchtigung. Für Fragen zum Tarif, zu Linien oder Fahrzeiten kann rund um die Uhr das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 0,20 Euro/Anruf, mobil max. 0,60 Euro/Anruf) angerufen werden.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum