Umleitungen

News

30. September 2018: Straßenbahn-Oldies in Langendreer

Kategorie: Aktuelles
(25.09.2018)

Zu einer Zeitreise in die Welt der Straßenbahn lädt Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft BOGESTRA e.V. (VhAG) für Sonntag, 30. September 2018, in den Bochumer Osten ein. An diesem Tag findet von 11 bis 17 Uhr an der Haltestelle BO-Langendreer (S) der Saisonabschluss des Vereins statt.

Dabei gibt es die Besichtigungsmöglichkeit historischer Straßenbahnen, Souvenir-Verkauf (Erlöse dienen dem Erhalt der Fahrzeuge) und stündliche "Rundfahrten" mit der Bogie-Bahn zwischen BO-Langendreer (S) und Mark 51°71. Zu- und Ausstiegsmöglichkeit außer an BO-Langedreer (S) und Mark 51°7 ist Langendreer Markt. Die erste Fahrt der Bogie-Bahn von Mark 51°7 nach Langendreer (S) ist um 10.52 Uhr, die letzte um 15.52 Uhr. Von Langendreer (S) nach Mark 51°7 geht es das erste Mal um 11.20 Uhr. Das letzte Mal fährt die Bogie-Bahn dort um 16.20 Uhr los. Für die Mitfahrt ist ein gültiges VRR-Ticket nötig. Ein Nachlösen in der Straßenbahn ist nicht möglich. Die VhAG freut sich, wenn die Fahrgäste die ehrenamtliche Arbeit durch Spenden unterstützen.

Beim Souvenir-Verkauf sind Neuigkeiten im Angebot. Erstmalig für das Jahr 2019 hat die VhAG einen A3-Fotokalender erstellt. Neben diesem attraktiven Jahresbegleiter gibt es auch von vielen Interessierten nachgefragte Stoffbeutel mit Aufdruck (2 Varianten erhältlich).


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum