Umleitungen

News

31. März bis 3. April 2016: Ersatzbusse auf Teil der 308/318 / Auch 306 betroffen

Kategorie: Aktuelles, Presseinformationen
(29.03.2016)

In der letzten Woche der Osterferien finden an verschiedenen Stellen der Linien 308/318 Gleisbauarbeiten statt. Daher fahren

von Donnerstag, 31. März 2016, Betriebsbeginn,

bis Sonntag, 3. April 2016, Betriebsende,

bei diesen Linien zwischen Bochum Hbf und Schürbankstraße Busse statt Bahnen.

Am Bochumer Hauptbahnhof hält der Ersatzverkehr an Bussteig 6 des ZOB. Die Haltestelle Planetarium wird zu den gleichnamigen Haltestellen der Linie 388, mehrere Haltestellen an den Fahrbahnrand verlegt. Die Haltestelle Schürbankstraße wird in die Schürbankstraße in Höhe der Schulbus-Haltestelle verlegt. Die Haltestelle Holthauser Straße kann in Richtung Schürbankstraße in der überwiegenden Zeit nicht angefahren werden.

Weil der Ersatzbus aufgrund von Arbeiten auf dem Castroper Hellweg am Donnerstag, 31. März 2016, von ca. 7 Uhr bis ca. 16 Uhr, einen anderen Linienweg fahren muss, kann in dieser Zeit die Haltestelle Holthauser Straße in Richtung Schürbankstraße angefahren werden.

Da die Ersatzbusse mehr Zeit benötigen als üblicherweise die Straßenbahnen, gelten für den Ersatzverkehr andere Abfahrtszeiten. Die BOGESTRA bittet die Fahrgäste, sich bereits bei ihrer Reiseplanung auf die Veränderungen einzustellen. Die geänderten Zeiten können über die Elektronische Fahrplanauskunft oder die BOGESTRA-App abgerufen werden. Für Fragen zum Tarif, zu Linien oder Fahrzeiten kann rund um die Uhr das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) angerufen werden.

Von Samstag, 2. April 2016, ca. 21.30 Uhr bis Sonntag, 3. April 2016, Betriebsende, kommt es zu einer Veränderung beim Abfahrtspunkt der Linien 308/318 an Bochum Hbf. In dieser Zeit finden alle Abfahrten in Richtung Hattingen und Dahlhausen am Bahnsteig der Linien 308/318 Richtung Gerthe statt.

Infolge der Trennung kommt es in dieser Zeit auch zu Veränderungen bei der Linie 306. Konkret bedeutet das: Am Donnerstag, 31. März 2016, und am Freitag, 1. April 2016, jeweils von 5 bis 20 Uhr, endet die Linie 306 an der Haltestelle Bochum Rathaus und fährt von dort zurück in Richtung Wanne-Eickel. Fahrgäste mit dem Fahrziel Bochum Hbf steigen für die Weiterfahrt bitte in die U35 CampusLinie oder die vom Bochumer Rathaus dorthin verkehrenden Buslinien um (bzw. umgekehrt für Fahrgäste mit dem Startpunkt Bochum Hbf).

Von Samstag, 2. April 2016, ca. 21.30 Uhr bis Sonntag, 3. April 2016, Betriebsende, kommt es zu einer Veränderung beim Abfahrtspunkt der Linie 306 an Bochum Hbf. In dieser Zeit finden alle Abfahrten in Richtung Wanne-Eickel am Bahnsteig der Linien 308/318 Richtung Gerthe statt.

Die Arbeiten und die dafür notwendige Verkehrsführung an der Kreuzung Castroper Hellweg/Hans-Sachs-Straße haben am Donnerstag, 31. März 2016, von ca. 7 bis ca. 16 Uhr, auch Auswirkungen auf die Linie 364. Sie fährt in dieser Zeit eine Umleitung. Dabei kann die Haltestelle Bethanienstraße in beiden Richtungen und die Haltestelle Klüsener Straße in Richtung Kirchharpener Straße nicht angefahren werden. Während der Umleitung hält der 364er bei Bedarf auch an der Haltestelle Holthauser Straße.

Verkehrsbehinderungen für Individualverkehr

Um in den Baustellenbereichen ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten zu können, werden, wenn notwendig, entsprechende Änderungen der Verkehrsführung vorgenommen. So ist z.B. während der Bauarbeiten ein Linksabbiegen von der Hans-Sachs-Straße in den Castroper Hellweg nicht möglich. Von der Sodinger Straße ist eine Geradeausfahrt in die Hans-Sachs-Straße nicht möglich. An der Kreuzung Castroper Hellweg/Hans-Sachs-Straße/Sodinger Straße ist für die Verkehrsteilnehmer ein Linksabbiegen von Castroper Hellweg in die Hans-Sachs-Haus bzw. Sodinger Straße nicht möglich.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum