Umleitungen

News

5. September 2015: Besonderer Fahrplan bei "Nostalgischer 7"

Kategorie: Aktuelles
(04.09.2015)

Am Samstag, 5. September 2015, sind die Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaften BOGESTRA und EVAG das letzte Mal in diesem Jahr mit ihrer "Nostalgischen 7" unterwegs. Weil an diesem Tag in der VELTINS-Arena eine Großveranstaltung stattfindet, fahren die historischen Triebwagen auf der Linie 107 nach einer besonderen Fahrplan. Zum einen enden alle Fahrten von Gelsenkirchen Hbf an der Haltestelle Rüttenscheider Stern, zum anderen wird am Nachmittag zwischen Rüttenscheider Stern und Hanielstraße gependelt.

Vom Gelsenkirchen Hbf via Essen Hbf zum Rüttenscheider Stern bricht der erste Straßenbahn-Oldie um 11.17 Uhr auf. Im Stundentakt geht es dann weiter bis 15.17 Uhr. Die letzten drei Fahrten in Richtung Rüttenscheider Stern starten an der Haltestelle Hanielstraße. Abfahrtszeit ist dort um 16.02, 17.02 und 17.32 Uhr.

Die erste "Nostalgische 7" in Gegenrichtung macht sich am 5. September um 11.09 Uhr von der Essener Haltestelle Klinikum via Rüttenscheider Stern (11.14 Uhr) zum Gelsenkirchener Hauptbahnhof auf. Danach starten die Bahnen bis 14.14 Uhr stündlich vom Rüttenscheider Stern. Um 15.14, 16.14 und 16.44 Uhr geht es von dort bis zur Hanielstraße. Die Fahrt um 17.44 Uhr endet in Gelsenkirchen an der Overwegstraße.

Die Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaften (VhAG) von BOGESTRA und EVAG bitten die Fahrgäste, sich auf diese Fahrplanveränderung einzustellen. Für die Mitfahrt im historischen Straßenbahnverkehr ist ein gültiges VRR-Ticket nötig. Ein Nachlösen in der Straßenbahn ist nicht möglich. Die Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaften BOGESTRA und EVAG freuen sich, wenn die Fahrgäste die ehrenamtliche Arbeit durch Spenden unterstützen.

Fahrplan "Nostalgische 7" am 5. September 2015


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum