Umleitungen

News

Fahrplanwechsel am 11. Juni 2017

Kategorie: Aktuelles, Top-News
(06.06.2017)

Die Veränderungen für die BOGESTRA-Linien zum Fahrplanwechsel am 11. Juni 2017 haben wir nach den Städten Bochum, Gelsenkirchen, Witten, Hattingen, Herdecke und Herne sortiert für Sie zusammengestellt:

Bochum

In Bochum kommt es zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 11. Juni, auf einigen Straßenbahn- und Busverbindungen zu Anpassungen.

CE31
Um die Pünktlichkeit zu verbessern, verschieben sich bei der Linie CE31 die Abfahrtszeiten montags bis freitags in Richtung Hattingen Mitte (S) geringfügig.

308/318
Bei den Linien 308/318 finden montags bis freitags in Zeiten hoher Nachfrage zwischen den Haltestellen Am Röderschacht und Nordbad Verstärkerfahrten statt.

345
Sonntags tagsüber fahren die Busse der Linie 345 zwischen den Haltestellen Erzstraße und Knappschafts-Krankenhaus zwei Minuten später.

365
Bei der Linie 365 verschieben sich montags bis freitags die Abfahrtszeiten zwischen Bochum Hbf und REAL-Markt geringfügig. Außerdem wird zwischen den Haltestellen Höntrop (S) und Talstraße die Haltestelle Reiterweg neu eingerichtet.

376
Bei der Linie 376 kommt zu mehreren Veränderungen, um den Umstieg zur Bahn in Herdecke und Hagen-Vorhalle zu verbessern. Zum einen ändern sich die Abfahrtszeiten in beiden Richtungen. Zum anderen ändert sich der Linienweg im Innenstadtbereich von Herdecke. Die Haltestelle Bahnhof wird in beiden Richtungen neu angefahren, die Haltestellen Goethestraße und Kirche nur in Richtung Witten. Die Haltestelle Rathaus in Richtung Witten entfällt. Außerdem wird die Haltestelle Hagen-Vorhalle Bf nun ganztägig angefahren.

378
Im kompletten Linienverlauf der Linie 378 ändern sich montags bis samstags die Abfahrtszeiten um einige Minuten zur Verbesserung der Pünktlichkeit.

390
Zwischen den Haltestellen Höntrop (S) und Talstraße wird bei der Linie 390 die Haltestelle Reiterweg neu eingerichtet.

Die neuen Abfahrtszeiten sind in der Elektronischen Fahrplanauskunft enthalten. Sie können auch mit Mutti, der BOGESTRA-App, abgerufen werden. Rund um die Uhr kann steht außerdem das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) zur Verfügung. Die ab Sonntag, 11. Juni 2017, gültigen Linienfahrpläne sind auch hier abrufbar.

Gelsenkirchen

In Gelsenkirchen kommt es zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 11. Juni, auf einigen wenigen Busverbindungen zu Anpassungen.

340
Bei der Linie 340 kommt es zu einer geringfügigen Verschiebung der Abfahrtszeiten in Richtung Herne Drosselweg montags bis freitags morgens und nachmittags.

342
Bei den drei Fahrten sonntagsmorgens der Linie 342 zur Haltestelle Schafftrathstraße hält der Bus an der Haltestelle Hegerothsweg statt an der Haltestelle Nottkampstraße.

Die neuen Abfahrtszeiten sind in der Elektronischen Fahrplanauskunft enthalten. Sie können auch mit Mutti, der BOGESTRA-App, abgerufen werden. Rund um die Uhr kann steht außerdem das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) zur Verfügung. Die ab Sonntag, 11. Juni 2017, gültigen Linienfahrpläne sind auch hier abrufbar.

Witten

In Witten kommt es zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 11. Juni, auf einigen wenigen Busverbindungen zu Anpassungen.

CE31
Um die Pünktlichkeit zu verbessern, verschieben sich bei der Linie CE31 die Abfahrtszeiten montags bis freitags in Richtung Hattingen Mitte (S) geringfügig.

376
Bei der Linie 376 kommt zu mehreren Veränderungen, um den Umstieg zur Bahn in Herdecke und Hagen-Vorhalle zu verbessern. Zum einen ändern sich die Abfahrtszeiten in beiden Richtungen. Zum anderen ändert sich der Linienweg im Innenstadtbereich von Herdecke. Die Haltestelle Bahnhof wird in beiden Richtungen neu angefahren, die Haltestellen Goethestraße und Kirche nur in Richtung Witten. Die Haltestelle Rathaus in Richtung Witten entfällt. Außerdem wird die Haltestelle Hagen-Vorhalle Bf nun ganztägig angefahren.

378
Im kompletten Linienverlauf der Linie 378 ändern sich montags bis samstags die Abfahrtszeiten um einige Minuten zur Verbesserung der Pünktlichkeit.

Die neuen Abfahrtszeiten sind in der Elektronischen Fahrplanauskunft enthalten. Sie können auch mit Mutti, der BOGESTRA-App, abgerufen werden. Rund um die Uhr kann steht außerdem das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) zur Verfügung. Die ab Sonntag, 11. Juni 2017, gültigen Linienfahrpläne sind auch hier abrufbar.

Hattingen

In Hattingen kommt es zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 11. Juni, auf der Linie CE31 zu Anpassungen.

CE31
Um die Pünktlichkeit zu verbessern, verschieben sich bei der Linie CE31 die Abfahrtszeiten montags bis freitags in Richtung Hattingen Mitte (S) geringfügig.

Die neuen Abfahrtszeiten sind in der Elektronischen Fahrplanauskunft enthalten. Sie können auch mit Mutti, der BOGESTRA-App, abgerufen werden. Rund um die Uhr kann steht außerdem das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) zur Verfügung. Die ab Sonntag, 11. Juni 2017, gültigen Linienfahrpläne sind auch hier abrufbar.

Herdecke

In Herdecke kommt es zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 11. Juni, auf der Linie 376 zu Anpassungen.

376
Bei der Linie 376 kommt zu mehreren Veränderungen, um den Umstieg zur Bahn in Herdecke und Hagen-Vorhalle zu verbessern. Zum einen ändern sich die Abfahrtszeiten in beiden Richtungen. Zum anderen ändert sich der Linienweg im Innenstadtbereich von Herdecke. Die Haltestelle Bahnhof wird in beiden Richtungen neu angefahren, die Haltestellen Goethestraße und Kirche nur in Richtung Witten. Die Haltestelle Rathaus in Richtung Witten entfällt. Außerdem wird die Haltestelle Hagen-Vorhalle Bf nun ganztägig angefahren.

Die neuen Abfahrtszeiten sind in der Elektronischen Fahrplanauskunft enthalten. Sie können auch mit Mutti, der BOGESTRA-App, abgerufen werden. Rund um die Uhr kann steht außerdem das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) zur Verfügung. Die ab Sonntag, 11. Juni 2017, gültigen Linienfahrpläne sind auch hier abrufbar.

Herne

In Herne kommt es zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 11. Juni, auf einigen wenigen Busverbindungen zu Anpassungen.

340
Bei der Linie 340 kommt es zu einer geringfügigen Verschiebung der Abfahrtszeiten in Richtung Herne Drosselweg montags bis freitags morgens und nachmittags. 342 Bei den drei Fahrten sonntagsmorgens der Linie 342 zur Haltestelle Schafftrathstraße hält der Bus an der Haltestelle Hegerothsweg statt an der Haltestelle Nottkampstraße.

390
Zwischen den Haltestellen Höntrop (S) und Talstraße wird bei der Linie 390 die Haltestelle Reiterweg neu eingerichtet.

Die neuen Abfahrtszeiten sind in der Elektronischen Fahrplanauskunft enthalten. Sie können auch mit Mutti, der BOGESTRA-App, abgerufen werden. Rund um die Uhr kann steht außerdem das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) zur Verfügung. Die ab Sonntag, 11. Juni 2017, gültigen Linienfahrpläne sind auch hier abrufbar.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum