Umleitungen

News

Faszination Nahverkehr erleben - Einladung zum Tag der offenen Tür

Kategorie: Aktuelles, Presseinformationen
(21.09.2017)

Hinter die Kulissen der BOGESTRA blicken können alle Interessierten am Sonntag, 24. September 2017: An diesem Tag öffnet der Mobilitätsdienstleister nach 21 Jahren und zahlreichen Umbauarbeiten erstmals wieder die Türen seiner Hauptverwaltung in Bochum. Von 11 bis 18 Uhr haben die Besucher an der Universitätsstraße 58 in Bochum die Möglichkeit, das Unternehmen von A bis Z kennenzulernen sowie mehr über Bus und Bahn zu erfahren.

Genau unter die Lupe nehmen können große und kleine Besucher nach einer kurzen Anmeldung an der Information zum Beispiel bei einer Führung unter Tage unsere Stadtbahnstationen Lohring, Rathaus Süd und Bochumer Verein/Jahrhunderthalle. Auch Einblicke in das Herzstück der BOGESTRA können mit einem Besuch in der Leitstelle im Bochumer Hauptbahnhof genommen werden.

Vielzahl von Infoständen
An einer Vielzahl von Infoständen gibt es eine Menge zu entdecken und zu erleben, unter anderem stehen Ansprechpartner aus den Bereichen: Informations- und Kommunikationstechnologie, Personalmanagement, Ausbildung, Poststelle, Druck und Gestaltung, Fahrplanung und Fahrgastinformation sowie der Facebook- und Internetredaktion für Fragen zur Verfügung. Außerdem gibt es unterschiedliche Aktionen, so eine Schnitzeljagd mit attraktiven Preisen. Auch Sonderfahrzeuge wie das Schienenreinigungsfahrzeug, die neuen E-Pkw-Dienstwagen und der Steigerwagen können in Augenschein genommen werden.

Neben Einblicken in die "Faszination Nahverkehr" bietet die BOGESTRA bei ihrem Tag der offenen Tür auch Spiel und Spaß für Kinder. Auf der Hüpfburg, beim Schminken, Milchkannenwerfen oder an der Modellbahn hat Langeweile keine Chance.

Musikalische Highlights
Auch musikalische Unterhaltung wird geboten. Auf einer Outdoor-Bühne unterhalten stimmgewaltig mit Live-Musik die aus Casting- und Fernsehshows bekannten Sänger Melissa Heiduk, Michael Wurst und Sylvia González Bolívar. Abgerundet wird das musikalische Programm durch das BOGESTRA-Musikkorps und unsere Hausband Gleis 38. An den Imbiss- und Getränkeständen gibt es verschiedene Leckerbissen und Getränke gegen Hunger und Durst.

Ebenfalls mit dabei sind einige Ordnungspartner der BOGESTRA, so die Feuerwehr mit einem Löschwagen und einer Spritzwand und die Polizei. Des Weiteren gibt es ein ebenfalls attraktives Angebot besonders für Fußball-Fans: Dariusz Wosz und Marcel Maltritz, zwei Spieler-Legenden unseres Kooperationspartners VfL Bochum stehen von 16 bis 17 Uhr für Autogramme zur Verfügung.

Wer den Tag noch mit einer schönen Erinnerung abrunden möchte, der kann bei der Selfie-Box ein Foto mit nach Hause nehmen.

Historisches
Der Tag der offenen Tür am 24. September hat auch einiges Historisches zu bieten: die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft BOGESTRA e.V. ist mit einem Souvenir- und Infostand vor Ort und die Besucher erwartet unter dem Titel: "121 Jahre erfolgreicher Nahverkehr in Bochum" um 13 Uhr sowie um 15 Uhr ein interessanter Vortrag. Weiter gibt es eine Ausstellung zur Historie der Hauptverwaltung.

Exklusiver Vor-Ort-Verkauf von Modell der jüngsten BOGESTRA-Variobahn
Wer vom Tag der offenen Tür mit einer eigenen Straßenbahn nach Hause gehen will, der hat auch Möglichkeiten dazu. Die VhAG BOGESTRA e.V. bietet nämlich einen exklusiven Vor-Ort-Verkauf des (Sammler-) Modells der jüngsten Variobahn der BOGESTRA (Hersteller: Halling, Maßstab: 1:87, Spur: H0) an. Das Modell (ohne Motor) ist zum Preis von 189 Euro - nur gegen Barzahlung - am VhAG-Stand beim Tag der offenen Tür erhältlich.

Praktischer Tipp an die Besucher: Weil auf dem BOGESTRA-Gelände keine Parkplätze zur Verfügung stehen, sollten diese ihren Pkw zu Hause lassen. Die An- und Abreise mit der CampusLinie U35 ist am Veranstaltungstag in der Zeit von 10 Uhr bis 19 Uhr kostenlos.

Weitere Informationen zum Tag der offenen Tür am 24. September 2017 in der Hauptverwaltung nahe des Bochumer Hauptbahnhofs gibt es unter anderem auf der Homepage des Unternehmens: www.bogestra.de 


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum