Umleitungen

News

Großbaustelle in Langendreer – Änderung der Umleitung der Linien 355, 379 und NE18

Kategorie: Aktuelles
(22.10.2015)

Die Straße Am Leithenhaus kann ab Samstag wieder befahren werden. Daher können die Linien 355 und 379 (NE18)

ab Samstag, den 24. Oktober 2015, Betriebsbeginn,
bis zunächst Ende 2015,

wieder dort herfahren. Für die Linien ergeben sich daher folgende Änderungen:

Linie 355

Die Haltestellen Langendreer S, Opel Werk 2, Everstalstraße und Iserlohner Straße können in Fahrtrichtung Schulze-Vellinghausen-Straße wieder angefahren werden. Die Fahrten bis zur Haltestelle Langendreer S enden wieder an der Ersatzhaltestelle in der Straße am Leithenhaus.

Es entfallen die bisherigen Haltestellen Dürener Straße und Sieben Straße der Umleitungsstrecke. Die Haltestelle Langendreer Markt ist vor die Einmündung der Unterstraße verlegt. Der Ein- und Ausstieg erfolgt auf der Hauptstraße in Höhe vom real-Markt.

Linie 379/NE18

In Fahrtrichtung Langendreer Nord können die Haltestellen Im Mühlenkamp und Brundelstraße wieder angefahren werden.

Die Haltestelle Langendreer Markt wird in die Oberstraße verlegt und die Haltestelle Langendreer Nord aufgehoben.

In Fahrtrichtung Witten wird die Haltestelle Langendreer Markt, wie bei der Linie 355, verlegt. Ein- und Ausstieg erfolgt auf der Hauptstraße, in Höhe vom real-Markt.

Die Linie 379 fährt wieder über die Straße Am Leithenhaus und endet nun ganztägig an der Haltestelle Langendreer S.

Abends, samstagmorgens sowie an Sonn- und Feiertagen fährt sie von hier aus als Linie 378 weiter in Richtung Castrop-Rauxel.

Es entfallen dann einmal pro Stunde die Haltestellen Wiebuschweg, Zum Familienwohl, Wittenbergstraße, Langendreer West S/Lünsender Straße, Wallbaumweg und Langendreer Nord.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum