Umleitungen

News

Linie301: Große Umbauarbeiten zwischen Düppelstraße und Ackerstraße

Kategorie: Aktuelles, Linie 301
(29.07.2016)

Die verkehrsarme Zeit der Sommerferien wird genutzt, um Teilbereiche fertigzustellen, damit die Straßenbahn nach den Sommerferien im Bereich zwischen Düppelstraße und Ackerstraße wieder zweigleisig fahren kann. Aus diesem Grund kommt es zu mehreren Änderungen in der Verkehrsführung auf der Horster Straße zwischen Schüngelbergstraße und Vinckestraße.

1.       SPERRUNG EIN- UND AUSFAHRTSBEREICH DÜPPELSTRASSE

Für Kanalbauarbeiten wird der Ein- und Ausfahrtsbereich Düppelstraße gesperrt, denn der von Süden kommende Hauptkanal muss an einen Schacht angeschlossen werden. Dafür muss der Ein- und Ausfahrtsbereich der Düppelstraße ab Montag, 1. August 2016, bis voraussichtlich Dienstag, 16. August 2016, komplett gesperrt werden.

2.       BEHINDERUNGEN UND SPERRUNG EIN- UND AUSFAHRTSBEREICH ACKERSTRASSE

Um noch Leitungen in die Ackerstraße zu verlegen, die endgültigen Bordsteine und Straßenoberfläche fertig zu stellen, wird im ersten Schritt der Ein- und Ausfahrtsbereich der Ackerstraße eingeengt.
Ab Montag, 1. August 2016, 7 Uhr, wird bis zur Vollsperrung, Donnerstag, 18. August 2016, zunächst halbseitig gesperrt . Um die Weiche der Straßenbahn auszubauen und die endgültige Oberfläche herzustellen, wird dieser Bereich voraussichtlich ab Donnerstag, 18. August 2016, 20 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 22. August 2016, 7 Uhr, komplett gesperrt. Für Restarbeiten wird der Bereich dann noch einmal bis zum Mittwoch, 31. August 2016, halbseitig gesperrt. Während der halbseitigen Sperrung kann der Verkehr unter Berücksichtigung des Gegenverkehrs in beiden Richtungen fahren.

3.       SPERRUNG DER HORSTER STRASSE

Um die Bauweichen zu entfernen und die Straßenoberfläche zwischen Horster Straße 97 und Vinckestraße fertigzustellen, müssen Teile der Fahrbahn und Grundstückszufahrten gesperrt werden.

A. VOLLSPERRUNG FÜR DEN AUTOVERKEHR IM GESAMTEN BEREICH ZWISCHEN KÖNIGGRÄTZER STRASSE UND ACKERSTRASSE/SEDANSTRASSE

In diesem Bereich wird die Weiche ausgebaut, die Oberfläche hergestellt und der mittlere Straßenbereich zwischen den Gleisen fertiggestellt. Diese Vollsperrung gilt von Mittwoch, 17. August 2016, 5 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 22. August 2016, 7 Uhr. Denken Sie bitte daran, dass alle Grundstückseinfahrten (auch Horster Straße 75a-79) in diesem Zeitraum nicht erreichbar sind! Stellen Sie bitte ihr Fahrzeug außerhalb des Bereiches ab.

B. VOLLSPERRUNG FÜR DEN AUTOVERKEHR IM GESAMTEN BEREICH ZWISCHEN DÜPPELSTRASSE UND ACKERSTRASSE / SEDANSTRASSE

Um den mittleren Straßenbereich fertigzustellen, wird die Horster Straße zwischen Düppelstraße und Sedan- / Ackerstraße von Freitag, 19. August 2016, 5 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 22. August 2016, 7 Uhr, komplett gesperrt. Denken Sie bitte auch hier daran, dass alle Grundstückseinfahrten in diesem Zeitraum nicht erreichbar sind! Stellen Sie bitte ihr Fahrzeug außerhalb des Bereiches ab.

4. ARBEITSZEITEN / NACHTARBEIT
Die lärmintensivsten Arbeiten finden tagsüber statt. Die Nächte werden für Fahrleitungsarbeiten und für das AuskühIen der neuen Oberfläche genutzt. Eine Genehmigung dafür hat die Baufirma eingeholt.

5. SCHIENENERSATZVERKEHR
A. LINIE 301
In den Sommerferien von Montag, 15. August 2016, Betriebsbeginn, bis Dienstag, 23. August 2016, Betriebsende, wird die Straßenbahn zwischen den Haltestellen Erle Forsthaus und Essener Straße durch Busse ersetzt (Während der Vollsperrung fährt der Bus eine Umleitung über die Düppelstraße/Schreinerstraße/Vinckestraße).
In Fahrtrichtung GE-Horst werden folgende Haltestellen verlegt:
Die (H) Erlestraße wird an den Fahrbahnrand zur Haltestelle der Linie NE11 verlegt.
Die (H) Zeche Hugo wird bis auf weiteres vor die Sparkasse verlegt. Die (H) Braukämperstraße wird in Höhe Getränkemarkt verlegt.
Die (H) Adlerstraße wird auf der Horster Straße ca. 60 m in Höhe der Hausnummer 364 vorverlegt. Die (H) Pannschoppenstraße und (H) Hügelstraße werden an den Fahrbahnrand zur Haltestelle der Linie NE14 verlegt.
In Fahrtrichtung GE-Hbf werden folgende Haltestellen verlegt:
Die (H) Essener Straße wird an den Fahrbahnrand verlegt zur (H) der Linie 260 in Fahrtrichtung Kärntener Ring.
Die (H) Hügelstraße und (H) Pannschoppenstraße werden an den Fahrbahnrand zur (H) der Linie NE14 verlegt.
Die (H) GE-Buer-Süd-Bf wird zur gleichnamigen Ersatzhaltestelle in der Kampstraße verlegt.
Die (H) Braukämperstraße wird in Höhe Getränkemarkt verlegt.
Die (H) Adlerstraße wird aufgehoben.
Die (H) Zeche Hugo wird zur Horster Straße – weiterhin vor der Sparkasse – verlegt.
Die (H) Erlestraße wird an den Fahrbahnrand zur (H) der Linie NE11 verlegt.

B. LINIE NE14
Durch die eingerichtet Einbahnstraße wird die Linie NE14 in Richtung Gelsenkirchen / Landschede wie bisher umgeleitet.

Das Befahren der Umleitungsstrecken und der Ersatzverkehr beanspruchen mehr Fahrzeit – bitte planen Sie das für Ihre Fahrten ein.

6. ANSPRECHPARTNER
Weitere Informationen zur Umbaumaßnahme entlang der Linie 301 / Horster Straße erhalten Sie im InfoTreff Linie301, Horster Straße 311 (DI 14 – 16:30 Uhr) oder telefonisch unter 0160 90 82 09 85. Wenn Sie Fragen zum Busverkehr haben, rufen Sie unser ServiceTelefon  unter 01806 504030 an (aus dem Festnetz 0,20 € / Anruf, dt. Handynetz max. 0,60 € / Anruf).

Wir sind bemüht, die Lärmbelästigungen und Beeinträchtigungen während der Arbeiten auf ein Mindestmaß zu beschränken. Leider lassen sie sich jedoch nicht ganz vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum