BOGESTRA AG: Musik in der Werkstatt XX
Umleitungen

News

Musik in der Werkstatt XX

Kategorie: Presseinformationen
(02.07.2018)

20jähriges Jubiläum feiert in diesem Jahr die beliebte Konzert-Reihe „Musik in der Werkstatt“ der BOGESTRA. Erstmals können die mehr als 800 Zuschauer dabei am 6. Juli 2018 ab 20 Uhr in der Halle der U35-Werkstatt in Bochum-Riemke die Neue Philharmonie Westfalen unter Leitung des Generalmusikdirektors Rasmus Baumann erleben. Das Konzert der Extraklasse steht unter dem Motto „JFK meets Ghostbusters“ und wie der Titel schon verrät, können sich die Zuschauer auf Hollywoods Meisterwerke der Filmmusik freuen, die an diesem besonderen Abend zum Leben erweckt werden. Gespielt wird unter anderem die Ouvertüre aus „Lawrence of Arabia“, Scherzo aus „Star Wars VII“, „1492 – Die Eroberung des Paradieses“, Main Theme aus „A-Team“ sowie die Concert Suite aus „Dirty Dancing“.

Aber auch optisch können sich die Zuschauer auf einiges gefasst machen, unter anderem schlüpft der bekannte Theater- und Filmschauspieler Björn Bonn in die Rolle einiger Filmfiguren.

Der Vorverkauf für das Konzert startet am Mittwoch, 16. Mai 2018. Karten sind ausschließlich in allen BOGESTRA KundenCentern und bei Lotto Keyser in Wattenscheid erhältlich und kosten 18 Euro, Abonnenten zahlen 12 Euro.

Das Verkehrsunternehmen empfiehlt musikinteressierten Kunden bereits mit Start des Vorverkaufs die Eintrittskarten zu erwerben, da die Karten für die beliebte Konzertreihe erfahrungsgemäß nach kurzer Zeit ausverkauft sind. Am Veranstaltungstag richtet die BOGESTRA einen Sonderverkehr ein, der die Zuschauer ab 18.45 Uhr vom Bochumer Hbf. aus mit der U35 direkt zur Werkstatthalle und nach Konzertende wieder zum Hbf. zurück bringt.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum