Umleitungen

News

Neue "rollende Litfaßsäule" unterwegs

Kategorie: Aktuelles, Presseinformationen
(22.02.2016)

Am 19. Februar wurde ein Bus mit Werbung für die Neue Westfälische Philharmonie vorgestellt. Lesen Sie hier die Presseinformation, die wir dazu veröffentlicht haben:

Die zwei Kooperationspartner Neue Philharmonie Westfalen (NPW) und BOGESTRA gehen nun auch bei der "rollenden" Werbung gemeinsame Wege. Nach zahlreichen gemeinsamen Konzerten und einem neuen Highlight für BOGESTRA-Abonnenten in 2016 fährt ab sofort linienunabhängig die erste "rollende Litfaßsäule" der NPW durch Gelsenkirchen und Gelsenkirchen-Buer.

Insbesondere BOGESTRA-Abonnenten profitieren von der langjährigen Zusammenarbeit - sie erhalten auf zwei der anstehenden Filmkonzerte der Neuen Philharmonie Westfalen unter Leitung des GMD Rasmus Baumann im Musiktheater im Revier (MiR) 20 Prozent Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis in allen Preiskategorien.

So am 28. März für das Konzert "MiR goes FILM: Ben Hur meets Gladiator", wenn durchtriebene Bösewichte die Menschheit drangsalieren oder die Erde wieder einmal vom Untergang bedroht ist und die Zeit der Helden anbricht.

Wer mal wieder den Glamour der Disco-Ära erneut zum Funkeln bringen möchte, ist beim zweiten Konzert "MiR goes DISCO: Boney M. meets Village People" am 8. Mai im MiR genau richtig, auch hier gilt das exklusive Angebot. Interessierte Abonnenten erhalten ihre Tickets zum Vorzugspreis ausschließlich im BOGESTRA-KundenCenter am Gelsenkirchener Hauptbahnhof.

NPW-Geschäftsführer Dr. Jörg Hillenbrand, BOGESTRA-Vorstandsmitglied Andreas Kerber und NPW-Generalmusikdirektor Rasmus Baumann (v. l.) freuen sich über die "rollende Litfaßsäule".

Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum