Umleitungen

News

Noch Restkarten für Fahrt durch "alten Landkreis Gelsenkirchen" am 8. Oktober 2017

Kategorie: Aktuelles
(28.09.2017)

Zum zweiten und zum letzten Mal in diesem Jahr lädt Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft (VhAG) BOGESTRA e.V. am 8. Oktober 2017 zur Fahrt "Durch den alten Landkreis Gelsenkirchen" ein. Vor 100 Jahren endete das Stadtgebiet nämlich noch südlich der Emscher. Wanne-Eickel und Wattenscheid bilden den Landkreis Gelsenkirchen. In ca. drei Stunden wird den Mitfahrern Vergangenheit und Gegenwart aus Gelsenkirchen, Wattenscheid, Bochum und Wanne-Eickel näher gebracht.

Aufgrund von Gleisbauarbeiten im BOGESTRA-Netz schickt die VhAG für die Fahrt nicht eine Straßenbahn auf die Reisen, sondern die Zeitreise findet mit einem historischen Bus statt. Eingesetzt werden soll der historische Anderthalbdecker der VhAG EVAG e.V. aus dem Jahr 1973 (Omnibus 3902). Das macht die Fahrt zu einem einzigartigen Erlebnis.

Treffpunkt für diese Fahrt am Sonntag, 8. Oktober 2017, ist um 11 Uhr die Gelsenkirchener Bus-Haltestelle "Musiktheater" der Linie 340 in Fahrtrichtung Herne.

Für die Fahrt auf (verkehrs-)historischen Spuren unserer Region gibt es noch Restkarten.Erhältlich sind sie beim Stadt- und Touristinfo Gelsenkirchen im Hans-Sachs-Haus, Ebertstr. 11, Gelsenkirchen, Tel. 0209/169 3968. Ticketpreis für Erwachsene 15 Euro pro Person und für Kinder/Jugendliche 10 Euro.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum