Umleitungen
Aufzugstörungen

News

VhAG Saison startet – Oldies wieder unterwegs

Kategorie: Aktuelles, Presseinformationen
(05.04.2019)

In wenigen Tagen ist es soweit – mit einer Straßenbahnausstellung der besonderen Art bietet die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft (VhAG) BOGESTRA e.V. am Sonntag, 7. April 2019, einen Vorgeschmack auf das kommende Oldtimer-Fahrtenprogramm.
 
Mit dabei sind zahlreiche Vereinsmitglieder, die an der (H) Höntrop Kirche in Bochum von 11 bis 17 Uhr für Groß und Klein Straßenbahngeschichte lebendig werden lassen. Die historischen Fahrzeugen aus den 1940er und 1960er Jahren  - inklusive der beliebten "BOGIE-Bahn“ - können im Detail bestaunt werden – bei Fragen stehen Fachleute zur Verfügung und berichten darüber hinaus gerne auch über die Vereinsarbeit. Aber auch Straßenbahnfans befreundeter Nachbarvereine aus Essen, Dortmund und Wuppertal berichten gerne über die Straßenbahngeschichte ihrer Stadt und stellen ihr Angebot vor.
 
Natürlich können sich Interessierte auch über das Fahrtenprogramm 2019 des Vereins informieren oder Souvenirs erwerben. Mit ihrem „Fahrplan 2019“ bietet die VhAG BOGESTRA eines der umfangreichsten Jahres-Programme in diesem Bereich in Deutschland an. Die Straßenbahn-Oldies sind dabei für alle Fans bis Oktober u.a. in Bochum, Gelsenkirchen und Witten unterwegs.
 
Fototour 310

Erstes Highlight der neuen Saison ist sicherlich die „Fototour 310“ am Sonntag, 28. April 2019 mit einem Museumswagen. Aufgrund der neuen Streckenführung der Linie 310 (Bochum – Witten) durch Bochum-Langendreer wird die bisherige, in weiten Teilen über 100 Jahre alte Strecke nur noch einige Monate befahren und danach still gelegt.

Starten wird diese besondere Tour am Betrieb Engelsburg in Bochum um 10 Uhr und gegen 14 Uhr mit einem kleinen Imbiss auch wieder dort enden. Alle Teilnehmer haben die Gelegenheit, an ausgewählten Stellen, die mit Original-Zielschildern bestückte Bahn zu fotografieren.

Anmeldung

Die Fahrt kostet pro Person 35 Euro (Kinder 20 Euro) inkl. Imbiss, Interessenten melden sich per E-Mail unter info@vhag-bogestra.de an und überweisen den Fahrpreis bitte direkt an die VhAG BOGESTRA e.V. (VhAG BOGESTRA e.V. IBAN: DE57 4305 0001 0040 4011 19, Stichwort: FotoTour und Datum). Nach Eingang der Zahlung wird die Teilnahmebestätigung per E-Mail an die Teilnehmer versendet. Die Teilnehmerzahl ist auf 22 Personen begrenzt, es besteht kein Sitzplatzanspruch.

Alle Einnahmen dienen dem Erhalt der historischen Fahrzeuge, die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. Weitere Informationen zum Verein finden alle Straßenbahnfans und solche, die es werden wollen auf der Vereinshomepage unter vhag-bogestra.de.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum