Umleitungen

ruhrmobil-E

Verein(t) für elektrische Mobilität

Im Netzwerk ruhrmobil-E haben sich seit April 2009 Autohersteller, Zulieferunternehmen, Kfz-Betriebe, Hochschulinstitute, Politik, Netzbetreiber, kommunale Unternehmen, Dienstleistungsbetriebe, örtliche Behörden, Kammern und Gewerkschaften zusammengeschlossen, um Bochum zu einem technologischen Vorreiter in Bezug auf Elektrofahrzeuge, Ladetechniken und regenerative Energien zu machen. Die 'Netzwerker' wollen Aktivitäten entwickeln und Forschungsarbeiten unterstützen, um die alternative Antriebsart Elektroenergie künftig stärker in den öffentlichen Blickpunkt zu rücken. Seit Februar 2010 ist aus dem Netzwerk der Verein "ruhrmobil-E – Verein zur Förderung der Elektromobilität" geworden.

Die BOGESTRA war Mitglied des Netzwerks und ist Gründungsmitglied des Vereins, weil wir unser Know-how in Sachen Elektroantrieb aus einer mehr als hundertjährigen Stadt- und Straßenbahngeschichte einbringen können. Zudem sammeln wir mit unseren Hybridbussen seit 2008 viele – und durchweg positive – Erfahrungen mit Elektroantrieben – und geben unsere Erkenntnisse gerne weiter.

Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum