Umleitungen

Qualität & Service

Unseren Kunden mit unserer Leistung eine gleichbleibend gute Qualität zu bieten und auch im Service eine „gute Figur“ zu machen, ist für die BOGESTRA AG eine Selbstverständlichkeit, denn gerade diese Bereiche sind für ein Nahverkehrsunternehmen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor.

So beauftragen Städte und Kreise die Unternehmen nicht nur, die Verkehrsleistung in ihrem Bereich zu erbringen, sondern fordern auch ein festgelegtes Maß an Qualität und Service, um ihren Bürgern den Zugang zu einem kostengünstigen und komfortablen Nahverkehr zu ermöglichen. Den Auftrag erhält nur derjenige Anbieter, der alle vorgegebenen Bedingungen zu den günstigsten Konditionen anbietet. Die BOGESTRA AG ist in den vergangenen Jahren stets erfolgreich gewesen, wenn es darum ging, die Auftraggeber von ihrem Angebot zu überzeugen, und hat ihre gesamte Unternehmensstruktur darauf ausgerichtet, auch in Zukunft der wichtigste Nahverkehrsdienstleister im mittleren Ruhrgebiet zu sein.

Das bedeutet, dass unsere Fahrgäste nicht nur darauf vertrauen dürfen, schnell und pünktlich ihr Ziel zu erreichen, sondern auch, dass sie dazu hochwertige, moderne und sichere Fahrzeuge nutzen können, dass Verkehrsanlagen und Haltestellen ihren Bedürfnissen entsprechen und ihnen in allen Fragen kompetente Ansprechpartner zur Seite stehen.

Damit wir diesen Ansprüchen stets gerecht werden, arbeitet bei der BOGESTRA AG mehr als sechzig Prozent aller Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt, aber auch die Arbeit hinter den Kulissen ist ganz auf Effizienz und ein hohes Maß an Qualität ausgerichtet – so werden z. B. die Arbeitsabläufe in unseren Werkstätten regelmäßig von externen Gutachtern überprüft und erzielen dabei stets beachtliche Ergebnisse.

Die Effizienz der Arbeitsabläufe findet auch in der internen Struktur der BOGESTRA AG ihren Niederschlag: seit 2009 sind alle Prozesse im Unternehmen betrachtet und – wo nötig – neu geordnet worden; am Ende stand eine organisatorische Neuausrichtung, mit der wir für die Herausforderungen der nächsten Jahre gut aufgestellt sind.  

Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum