Tickets
Service
Karriere
Aktuelles
Über uns
Geschäftspartner*innen
von
Bitte geben Sie einen gültigen Start ein
nach
Bitte geben Sie ein gültiges Ziel ein
Datum
Bitte geben Sie ein gültiges Datum ab heute ein
Uhrzeit
09.07.2021

Mit der BOGESTRA in die Zukunft starten – Bewerbung für Ausbildung 2022 ab sofort möglich

Wer im Jahr 2022 die Berufsausbildung starten will, kann sich ab sofort bei der BOGESTRA bewerben. Der Mobilitätsanbieter des mittleren Ruhrgebiets bietet vielfältige Chancen für den Einstieg ins Arbeitsleben.
Grafik BOGESTRA Ausbildung 2020

Folgende Ausbildungsberufe stehen zur Wahl:


Gewerblich/technisch sind es Kfz-Mechatroniker*in, Mechatroniker*inElektroniker*in für Betriebstechnik und Industriemechaniker*in.


Im kaufmännischen Bereich sind es Kaufleute für Büromanagement, Fachinformatiker*in, Schwerpunkt Systemintegration, sowie Kaufleute für Digitalisierungsmanagement.


Natürlich bildet die BOGESTRA auch Fachkräfte im Fahrbetrieb aus.


Aufgrund der weiter fortschreitenden Digitalisierung im Mobilitätsbereich ist die Ausbildung für Kaufleute für Digitalisierungsmanagement neu dazu gekommen.


Ausbildungsmöglichkeiten gibt es sowohl für junge Leute mit Hauptschulabschluss wie auch mit Fachoberschulreife.


Auch die Kombination von Studium und Ausbildung ist möglich. Als duales Studium wird der Karrierestart zum KIA-Elektrotechniker*in angeboten.


Alle weiteren Informationen sind hier:

Ausbildungsberufe

Duales Studium

Dort ist auch der direkte Einstieg in die Bewerbung möglich.

09.07.2021

Mit der BOGESTRA in die Zukunft starten – Bewerbung für Ausbildung 2022 ab sofort möglich

Wer im Jahr 2022 die Berufsausbildung starten will, kann sich ab sofort bei der BOGESTRA bewerben. Der Mobilitätsanbieter des mittleren Ruhrgebiets bietet vielfältige Chancen für den Einstieg ins Arbeitsleben.
Grafik BOGESTRA Ausbildung 2020

Folgende Ausbildungsberufe stehen zur Wahl:


Gewerblich/technisch sind es Kfz-Mechatroniker*in, Mechatroniker*inElektroniker*in für Betriebstechnik und Industriemechaniker*in.


Im kaufmännischen Bereich sind es Kaufleute für Büromanagement, Fachinformatiker*in, Schwerpunkt Systemintegration, sowie Kaufleute für Digitalisierungsmanagement.


Natürlich bildet die BOGESTRA auch Fachkräfte im Fahrbetrieb aus.


Aufgrund der weiter fortschreitenden Digitalisierung im Mobilitätsbereich ist die Ausbildung für Kaufleute für Digitalisierungsmanagement neu dazu gekommen.


Ausbildungsmöglichkeiten gibt es sowohl für junge Leute mit Hauptschulabschluss wie auch mit Fachoberschulreife.


Auch die Kombination von Studium und Ausbildung ist möglich. Als duales Studium wird der Karrierestart zum KIA-Elektrotechniker*in angeboten.


Alle weiteren Informationen sind hier:

Ausbildungsberufe

Duales Studium

Dort ist auch der direkte Einstieg in die Bewerbung möglich.