Tickets
Service
Karriere
Aktuelles
Über uns
Geschäftspartner*innen
von
Bitte geben Sie einen gültigen Start ein
nach
Bitte geben Sie ein gültiges Ziel ein
Datum
Bitte geben Sie ein gültiges Datum ab heute ein
Uhrzeit
28.07.2021 Linie: U35 - Es fahren Busse statt Bahnen zwischen Oskar-Hoffmann-Str. und Hustadt
Linie: U35 - Es fahren Busse statt Bahnen zwischen Oskar-Hoffmann-Str. und Hustadt Aufgrund von Gleisbauarbeiten, muss die Linie U35 von Montag, 26. Juli 2021, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 8. August 2021, Betriebsende, an der (H) OSKAR-HOFFMANN-STR. getrennt werden. Auf dem Abschnitt OSKAR-HOFFMANN-STR. bis HUSTADT fahren Busse statt Bahnen. Haltestellenveränderungen: (H) OSKAR-HOFFMANN-STR., Richtung Hustadt: am Fahrbahnrand der Universitätsstr., in Höhe des ehem. netto-Markts, bzw. des Zugangspavillons zur U-Bahn. (H) WALDRING: in beide Richtungen am Fahrbahnrand der Universitätsstr. (H) WASSERSTR.: in beide Richtungen am Fahrbahnrand der Universitätsstr. (H) BRENSCHEDER STR., Richtung Hustadt: vor der Kreuzung Brenscheder Str., (H) BRENSCHEDER STR., Richtung Herne: hinter der Kreuzung Auf dem Alten Kamp am Fahrbahnrand. (H) MARKSTR.: in beide Fahrtrichtungen unter der Brücke Universitätsstr. auf der Markstr. vor dem Treppenabgang zum Bahnhof. (H) GESUNDHEITSCAMPUS in beide Richtungen zur gleichnamigen Haltestelle der L.320 verlegt. (H) RUHR-UNIVERSITÄT, Richtung Hustadt und Herne: von Bussteig 1 am Uni-Center. Bitte achten Sie die Fahrzeugbeschilderung. (H) LENNERSHOF: verlegt zur (H) AUF DEM ASPEI der Linie 346 auf dem Hustadtring. (H) HUSTADT: verlegt zur gleichnamigen (H) der Linie 346 auf der Schattbachstr. Die Haltestellen MERIANSTR., EULENBAUMSTR., HUSTADTRING, SCHATT-BACHBRÜCKE, SCHATTBACHSTR. und PARACELSUSWEG werden in den Linienverlauf aufgenommen und werden mitbedient! BESONDERE HINWEIS NACHTEXPRESS: Alle NE Fahrten der Ersatzbusse enden und beginnen am BOCHUM HBF - ZOB Busteig 2.
21.07.2021 Linie 357 - Haltestellenausfall
Die Linie 357 endet aktuell an der Haltestelle BO-Dahlhausen S. Die Haltestellen Am Pumpwerk, Eisenbahnmuseum und Am Ruhrort entfallen bis auf Weiteres. Grund: Hochwasserschäden

Telefonzentrale
Die Telefonzentrale der BOGESTRA AG erreichen Sie unter 0234 303 0 - von dort werden Sie zu Ihren Gesprächspartnern durchgestellt.

Abonnentenservice
Für alle Vertragsangelegenheiten rund um Ihr Abonnement. Rufen Sie uns einfach an:
0234 303 2222 (zum Ortstarif)

Halten Sie bitte Ihre Vertragsnummer bereit.
Servicezeiten: montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 16 Uhr

HandyTicket
Sie haben eine Frage zum HandyTicket? Rufen Sie uns einfach an:
0234 303 2444 (zum Ortstarif)
Servicezeiten: montags bis sonntags von 8 Uhr bis 20 Uhr

Sie haben etwas verloren?
Unter 0234 303 2800 erreichen Sie unser Fundbüro. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unter dieser Nummer ausschließlich Auskünfte zu Fundsachen gegeben werden können.

ServiceTelefon
Unser ServiceTelefon ist rund um die Uhr für Sie erreichbar: 01806 504030
(aus dem Festnetz 0,20 €/Anruf, deutsches Handynetz maximal 0,60 €/Anruf)

 Sie haben eine Frage, Anregungen oder möchten sich beschweren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf: dialog@remove-this.bogestra.de

Redaktion
Tippfehler entdeckt? Information nicht gefunden? Wir beantworten Ihre Fragen rund um unseren Web-Auftritt gerne: redaktion@remove-this.bogestra.de

Verkehrsmittelwerbung
Haben Sie Fragen zur Verkehrsmittelwerbung? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Verkehrsmittelwerbung@remove-this.bogestra.de

Presse
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Pressesprecher als Ansprechpartner nur Medienvertretern zur Verfügung stehen können.

Online-Streitbeilegung
Entsprechend der gesetzlichen Vorgabe haben Sie über den nachfolgenden Link die Möglichkeit, auf das Portal zur Online-Streitbeilegung der europäischen Union zu wechseln.

Schlichtungsstelle
Wenn Sie mit unserer Reaktion auf ihre Beschwerde nicht einverstanden sind, wenden Sie sich bitte an die

Schlichtungsstelle NahverkehrMintropstraße 27
40215 Düsseldorf
Tel: 0211 3809-380
Fax: 0211 3809- 678
info@remove-this.schlichtungsstelle-nahverkehr.de 

per Post oder via Internet unter www.schlichtungsstelle-nahverkehr.de.

Wir erklären uns bereit, an Schlichtungsverfahren vor der Schlichtungsstelle Nahverkehr teilzunehmen. Die Anrufung der Schlichtungsstelle ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Hinweisgeber (Whistleblower-Hotline)
Hinweise zu Rechtsverstöße der BOGESTRA, deren Organe oder deren Beschäftigte können Sie uns über die folgende E-Mail-Adresse mitteilen Compliance-Hinweise@remove-this.bogestra.de oder schriftlich an den Compliance-Beauftragten unter der bekannten Anschrift der BOGESTRA.

Hierzu gehören insbesondere Verstöße gegen Vergaberecht, Rechnungslegung, Umweltrecht, illegale Beschäftigung, das Allgemeine Gleichstellungsgesetz, Annahme von Vorteilen durch Beschäftigte, Vorteilsgewährung durch Beschäftigte oder vergleichbare Sachverhalte.

Bei Verstöße gegen Datenschutzrecht wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter Datenschutz@remove-this.bogestra.de

Informationssicherheit
Hinweise bezüglich der Informationssicherheit können Sie uns über folgende E-Mail-Adresse mitteilen IT-Sicherheit@remove-this.bogestra.de.

Bei Hinweisen, die in personalisierter Form erfolgen, wird die Vertraulichkeit der Identität des Hinweisgebers, soweit rechtlich zulässig, gewahrt.