Umleitungen

News

12. August 2018: Busverkehr Bochum-Dahlhausen

Kategorie: Aktuelles
(10.08.2018)

Der Fortschritt der Sanierungsarbeiten auf der Hasenwinkeler Straße zwischen Kassenberger Straße und Scharpenseelstraße lassen es zu, die dafür eingerichteten Busumleitungen ab Sonntag, 12. August 2018, Betriebsbeginn, (für den NE5 bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag) aufzuheben.

Außerdem können die Busse der Linie 359 ab Sonntag wieder die Haltestellen BO-Dahlhausen (S)/Ruhrmühle und Schwimmbrücke anfahren.

Ab Sonntag, Betriebsbeginn, gilt bei der Linien 357 und 358 wegen einer anderen auf der Hasenwinkeler Straße bestehenden Sperrung wieder Folgendes:

Die Linie 357 wird in Fahrtrichtung Scharpenseelstraße ab der Haltestelle BO-Dahlhausen (S) über Kassenberger Straße und Hasenwinkeler Straße zur Haltestelle Scharpenseelstraße umgeleitet. Die Haltestellen Herbergsweg, Krampenhof, Am Hedtberg, Am Sattelgut, Polterberg, Voltastraße und Fraunhoferstraße können nicht angefahren werden. Alternativ wird an den Haltestellen Im Berge, Am Birkenwald, Gaußstraße und Meinholtweg gehalten.

Die Linie 358 wird in Fahrtrichtung Eiberger Straße ab der Haltestelle Scharpenseelstraße über Hasenwinkeler Straße und Kassenberger Straße zur Haltestelle BO-Dahlhausen (S) umgeleitet. Die Haltestellen Fraunhoferstraße, Voltastraße, Polterberg, Am Sattelgut, Am Hedtberg, Krampenhof und Herbergsweg können nicht angefahren werden. Alternativ wird an den Haltestellen Meinholtweg, Gaußstraße, Am Birkenwald und Im Berge gehalten.

Neu festgelegt wurde auch die Halteposition des Ersatzbusses der Linie 318 (für Ersatzverkehr ab 13. Juli 2018) an BO-Dahlhausen (S): Er nutzt Bussteig 5 (Linie 390).


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum