Umleitungen

News

13. bis 25. Oktober 2019: Busse statt Bahnen auf Teil der Linie 301

Kategorie: Aktuelles, Top-News
(09.10.2019)

Aufgrund von Gleis- und Straßenbauarbeiten fahren von Sonntag, 13. Oktober 2019, Betriebsbeginn, bis Freitag, 25. Oktober 2019, Betriebsende, auf der Linie 301 zwischen Buer Rathaus und Essener Straße Busse statt Bahnen.

Mehrere Haltestellen werden an den Fahrbahnrand verlegt. Wegen einer notwendigen Vollsperrung auf einem Teil der Horster Straße werden die Busse dabei über die Emil-Zimmermann-Allee, Kurt-Schumacher-Straße und Vinckestraße umgeleitet. Die Fahrgäste aus dem gesperrten Bereich werden gebeten, die Ersatzhaltestelle Emil-Zimmermann-Allee (100 Meter zurückverlegt) zu nutzen.

Weil für den Ersatzbus andere Fahrzeiten als für die Straßenbahn gelten, bittet die BOGESTRA die Fahrgäste sich für diesen Zeitraum möglichst frühzeitig über die Abfahrtszeiten ihrer persönlichen Verbindung zu informieren. Alle Fahrplaninformationen gibt es rund um die Uhr am ServiceTelefon unter der Nummer 0180 3 504030 (0,09 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,42 €/Min.), in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet oder mit der BOGESTRA-App Mutti ganz bequem auf dem Smartphone.

Nach den Herbstferien wird bei der Straßenbahn in Fahrtrichtung Horst die neue Haltestelle Lohmühlenstraße in Betrieb genommen. Die Haltestelle Lohmühlenstraße in Fahrtrichtung Buer wird erst einmal gegenüber des Supermarktes verbleiben.

Auch die NachtExpress-Busse NE14 werden umgeleitet - in der Zeit von Sonntag, 13. Oktober 2019, 4.30 Uhr bis Freitag, 25. Oktober 2019, Betriebsende, fahren sie die Emil-Zimmermann-Allee, Kurt-Schumacher-Straße und Vinckestraße.

Informationen zur Vollsperrung auf der Horster Straße gibt es hier.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum