Umleitungen

News

18. Februar 2018: Zeitweise Busse statt Bahnen auf Teil der 302

Kategorie: Aktuelles
(14.02.2018)

Aufgrund von Arbeiten in Gelsenkirchen-Ückendorf fahren

am Sonntag, 18. Februar 2018,

Betriebsbeginn bis ca. 19 Uhr,

auf der Linie 302 zwischen Wattenscheid Lohrheidestraße und Gelsenkirchen Rheinelbestraße Busse statt Bahnen.

Für den Ersatzverkehr werden mehrere Haltestellen an den Fahrbahnrand verlegt: Die Haltestelle Rheinelbestraße wird in beiden Richtungen zu den Haltestellen der Linie 385 verlegt.

Fahrgäste, die den Ersatzbus aus Richtung Lohrheidestraße nutzen und Gelsenkirchen Hbf als Ziel haben, können im Bus des Straßenbahnersatzverkehrs bleiben und am Ersatz-Busbahnhof auf der Hiberniastraße aussteigen.

An der Haltestelle Rheinelbestraße ist während der Trennung Abfahrtshaltestelle der Straßenbahn in Richtung Buer die Haltestelle in Richtung Bochum.

Weil die Ersatzbusse mehr Fahrzeit benötigen als üblicherweise die Straßenbahnen gelten für sie andere Abfahrtszeiten. Die persönlichen Verbindungen können in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet oder über Mutti, der BOGESTRA-App, abgerufen werden. Für Fragen zum Tarif, zu Linien oder Fahrzeiten kann rund um die Uhr das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6 / 50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) angerufen werden. Die BOGESTRA bittet die Fahrgäste, sich bereits im Vorfeld auf die Trennung einzustellen.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum