Umleitungen

News

Ab 11. Oktober 2020: Verkehrsbehinderungen auf Hattinger Straße in Bochum

Kategorie: Aktuelles
(07.10.2020)

Gleisbauarbeiten auf der Strecke der Linien 308/318 in den Herbstferien / Geänderte Verkehrsführung und Verkehrsbehinderungen auf der Hattinger Straße und Dr.-C.-Otto-Straße in Bochum / Zeitweise Busse statt Bahnen zwischen Bergmannsheil und Dahlhausen/Hattingen

Auf der Hattinger Straße in Bochum sind im Bereich zwischen Haus-Nr. 257 und 285a Bauarbeiten nötig, um die Gleise zu tauschen und die Oberfläche um die Gleise zu sanieren.

Diese Gleiserneuerung wird in den anstehenden Herbstferien ausgeführt. Erneuert werden rund 500 Meter Doppelgleis.

Die Arbeiten sind für die Zeit von Sonntag, 11. Oktober 2020, bis voraussichtlich Sonntag, 25. Oktober 2020, vorgesehen.

Um einen schnellen und sicheren Bauablauf bei der Gleiserneuerung zu erreichen, muss ein Teil der Hattinger Straße in dieser Zeit voll gesperrt werden.

Es werden Umleitungsstrecken über die Schützenstraße bzw. Wasserstraße eingerichtet. Die BOGESTRA bittet die Verkehrsteilnehmer, auf die Beschilderung zu achten. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Damit genügend Sicherheits- und Arbeitsraum im Baufeld zur Verfügung steht, gilt im gesamten Bereich der Hattinger Straße zwischen Haus-Nr. 257 und 285a ein absolutes Halteverbot und der Bereich wird für den Verkehr komplett gesperrt. Die Zufahrt zu den Grundstücken für die Bewohner kann teilweise gewährleistet werden. Da es zu Behinderungen kommen kann, werden die Betroffenen gebeten, in dringenden Fällen das Fahrzeug außerhalb abzustellen.

Ab der Kohlen-/Stensstraße und Knoop-/Menzelstraße bis zum Baufeld wird eine Sackgasse eingerichtet. Außerdem muss die Ein-/Ausfahrt Feuerbachstraße / Hattinger Straße komplett gesperrt werden.

Busse statt Bahnen vom 12. bis zum 16. Oktober 2020 zwischen Bergmannsheil und Hattingen Mitte (S) bzw. BO-Dahlhausen (S)

Von den Bauarbeiten ist auch der Straßenbahnverkehr betroffen. Vom 12. bis zum 16. Oktober 2020 fahren zwischen Bergmannsheil und Hattingen Mitte (S) bzw. BO-Dahlhausen (S) Busse statt Bahnen.

Die Ersatzbusse folgen in der Regel der Strecke der Straßenbahn. Aufgrund der Gleisbaustelle müssen die Ersatzbusse auf einem Teilstück umgeleitet werden.

Für den Ersatzverkehr ergeben sich folgende Haltestellenveränderungen:

Die Haltestelle Kohlenstraße wird zur den gleichnamigen Haltestelle der Linie 365 in der Stensstraße, die Haltestelle Schlosspark/Museum unter Tage zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 354 (auf der Wasserstraße), die Haltestelle Linden Mitte in Richtung Bochum Hbf (nur für die Busse der Linie 318) zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 359 in der Keilstraße verlegt.

Die Haltestelle Dahlhausen (S) befindet sich für den Ersatzverkehr an Bussteig 5 in der Dr.-C.-Otto-Straße. Die Haltestelle Auf dem Holte und Zentrum Augusta Linden können in Richtung Bochum Hbf nicht angefahren werden.

Die Haltestelle Hattingen Ruhrbrücke wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 359, die Haltestelle Bahnhofstraße Richtung Hattingen Mitte zur Haltestelle Hattingen Bf der Linie 359 auf der Engelbertstraße, die Haltestelle Bahnhofstraße Richtung Bochum an den Fahrbahnrand der Bochumer Straße vor die Kreuzung Bahnhofstraße verlegt.

Die Starthaltestelle des Ersatzverkehrs in Hattingen befindet sich an Bussteig 5 des Busbahnhofs.

Für die Ersatzbusse gelten andere Abfahrtszeiten als üblicherweise für die Straßenbahnen. Die persönlichen Verbindungen können in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet oder über Mutti, unsere BOGESTRA-App, abgerufen werden.

Verkehrsbehinderungen durch weitere Arbeiten am Gleis

Auch an weiteren Stellen auf der Hattinger Straße und einer Stelle der Dr.-C.-Otto-Straße sind Instandhaltungsarbeiten nötig. Im Bereich Hattinger Straße 945 und 950 sowie 660 und 658 wird von Montag, 12. Oktober bis voraussichtlich Donnerstag, 15. Oktober 2020, an den Gleisen gearbeitet.

Im Bereich der Baufelder muss die Verkehrsführung geändert werden. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Im Bereich Dr.-C.-Otto-Straße 127 wird von Montag, 12. Oktober bis voraussichtlich Mittwoch, 14. Oktober 2020, an den Gleisen gearbeitet.

Aus diesem Grund muss die Verkehrsführung geändert werden: auf der Dr.-C.-Otto-Straße wird zwischen Oberste Keil und Am Sattelgut eine Einbahnstraße in Richtung Dahlhausen (S) eingerichtet. Der Verkehr in Richtung Bochum-Innenstadt wird über die Straße Am Sattelgut und Oberste Keil umgeleitet. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Die BOGESTRA bittet die Verkehrsteilnehmer, sich darauf bereits bei ihrer Reiseplanung auf die Verkehrsbehinderungen in allen genannten Bereichen einzustellen.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum