Umleitungen

News

BOGESTRA und Rydies sorgen für individuelle Elektromobilität

Kategorie: Aktuelles
(11.11.2019)

Damit unsere Abonnenten künftig noch e-mobiler unterwegs sein können, sind BOGESTRA und der Anbieter Rydies eine Kooperation eingegangen. Zu einem gemeinsamen Pressetermin am 11. November ist diese Information veröffentlicht worden:

"Mein E-Abo" - Rydies und BOGESTRA sorgen in Teilen des Ruhrgebiets für individuelle Elektromobilität

Rydies bietet mit "Mein E-Abo" als erstes Unternehmen monatliche Abos für persönlich nutzbare E-Bikes, E-Tretroller und E-Motorroller an.

In Kooperation mit der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft (BOGESTRA) sind individuell verfügbare Elektromobilität und öffentlicher Personennahverkehr eine echte Alternative zum Auto.

Die BOGESTRA ist bundesweit das erste Nahverkehrsunternehmen, das ein solches zusätzliches Abo-Angebot hat. Mit ihren Straßenbahnen ist die BOGESTRA seit fast 125 Jahren "elektromobil" unterwegs. Durch die Bewerbung von "Mein E-Abo" soll den Kundinnen und Kunden eine weitere Form von Elektromobilität angeboten werden.

Rydies möchte vom starken Marktwachstum mit Fahrzeug-Abonnements profitieren.

Das Start-up-Unternehmen Rydies bietet mit dem renommierten Verkehrsunternehmen BOGESTRA mit www.mein-e-abo.ruhr erstmalig ein neues Abo-Konzept für verschiedene Elektrofahrzeuge an. Ab dem 11. November 2019 können entsprechende Abonnements in den sechs KundenCentern der BOGESTRA in Bochum, Gelsenkirchen, Hattingen und Witten bestellt werden. "Mit dem Angebot möchten wir die Einstiegshürde für hochwertige E-Bikes, E-Tretroller und E-Motorroller senken und Menschen ansprechen, die diese Fahrzeuge auf dem Weg zur Arbeit oder im Alltag bislang eher wenig nutzen", sagt Andreas Nelskamp, Gründer und Geschäftsführer von Rydies.

Im Rahmen von "Mein E-Abo" kann aus sechs verschiedenen Modellen mit vielen Inklusiv-Leistungen sowie einem Abo-Upgrade der BOGESTRA ausgewählt werden: 

  • Drei E-Bikes von Greenstorm, dem österreichischen Spezialisten für die Vermietung von E-Bikes
  • Zwei E-Motorroller von Vässla, dem schwedischen Marktführer sowie dem Schweizer Unternehmen Kito, das einen Retro-Roller anbietet
  • Ein E-Tretroller von The-Urban, dem deutschen Pionier von Tretrollern.

Die E-Fahrzeuge können ab € 49 pro Monat flexibel gemietet oder jederzeit mit einem attraktiven Preisvorteil gekauft werden. Hinzu kommen umfangreiche Inklusiv-Leistungen, die den Einstieg in die "eigene" Elektromobilität preiswert gestalten: Wartung und Versicherung, Zulassung, verkehrstüchtiger Aufbau und persönliche Einweisung. Außerdem können Ticket1000 Inhaberinnen und Inhaber kostenlos für drei Monate ein Upgrade auf das Ticket2000 erhalten, so dass dann beispielsweise ein Fahrrad kostenfrei mitgenommen werden kann. Potentielle Diebe werden durch das sichere ABUS Schloss abgeschreckt, mit denen die E-Bikes und E-Tretroller verriegelt werden.

"Mein E-Abo" wird von Rydies angeboten und exklusiv über die BOGESTRA als vermarktungsstarke und bekannte Partnerin vertrieben. "Die BOGESTRA spricht damit neue Zielgruppen an und erschließt weitere Einnahmequellen. Abhängig von Faktoren wie dem Wetter und der Entfernung sind persönlich nutzbare E-Fahrzeuge eine sinnvolle Ergänzung zu Bus und Bahn", sagt Projektleiterin Verena Obergfell von der BOGESTRA. Mit Rydies hat die BOGESTRA einen Partner gefunden, der die operative und technologische Plattform für Aufbau und Betrieb dieser Angebote betreibt.

Rydies baut sein Angebot um "Auto-Ersatz-Pakete" weiter aus und vermarktet diese über regionale Partner. "So können wir die Potenziale, die in nachhaltiger Elektro-Mobilität stecken, Endverbrauchern und Unternehmen leichter zugänglich machen", betont Nelskamp. "Ein vergleichbares Pilotprojekt mit dem ADAC fokussierte auf E-Bikes. In Kooperation mit der BOGESTRA vermarkten wir jetzt umfassende Mikro-Mobilitäts-Pakete, die besonders innovative Vorteile für ÖPNV-Unternehmen und deren Kundinnen und Kunden beinhalten", sagt der Rydies-Geschäftsführer.

Weitere Informationen:

Andreas Nelskamp, Geschäftsführer
Tel: +49 177 5220524
E-Mail: andreas.nelskamp@rydies.com

www.mein-e-abo.ruhr 

Die 2017 gegründete Rydies GmbH digitalisiert und vermarktet Informationen und Angebote rund um Fahrrad, E-Bike, E-Tretroller und E-Motorroller. So können Verkehrs- und Mobilitätsunternehmen ihren Kunden neue Angebote zu nachhaltiger Mobilität anbieten um die Städte vom Autoverkehr zu entlasten. Rydies verantwortet dazu die Entwicklung der passenden Mikro-Mobilitäts-Pakete und ist verantwortlich für Umsetzung und Betrieb des Angebots.

Über die BOGESTRA:

Die BOGESTRA ist mit ihren Straßenbahnen seit fast 125 Jahren "elektromobil" unterwegs. Anfang 2008 hat das Nahverkehrsunternehmen den ersten Hybridbus Nordrhein Westfalens auf die Straßen geschickt. Nach den ersten E-Autos in 2014, wird auch die Dienstwagenflotte stetig weiter elektrifiziert und ab dem nächsten Jahr rollen dann auch 20 E-Busse durch das Betriebsgebiet.

Über die Partner:

Partner für die E-Bikes ist Greenstorm aus Österreich. Die E-Motorroller kommen von Vässla, dem Marktführer aus Schweden, oder Kito mit einem Retro-Roller aus der Schweiz. Der E-Tretroller ist von The-Urban, dem Pionier von Tretrollern. Fahrzeug-Ausgabe sowie Service führt die zertifizierte Radstation am Bochumer Hauptbahnhof durch. Der Sicherheitsexperte ABUS schützt die E-Bikes und E-Tretroller mit einem hochwertigen Faltschloss.

Angebotsleistungen:

Die E-Fahrzeuge können mit einer Mindestmietdauer von 3, 6 oder 12 Monaten gemietet werden. Danach sind sie flexibel innerhalb von 4 Wochen (E-Tretroller, E-Motorroller) bzw. 7 Tagen (E-Bikes) kündbar. Die monatlichen Abopreise starten bei günstigen € 49 für den E-Tretroller (mind. 12 Monate Laufzeit). Die E-Bikes liegen bei € 89 monatlich bei mind. 3 Monaten Laufzeit. Hinzu kommt eine einmalige Startgebühr von € 98. Kundinnen und Kunden können jederzeit, auch vor Ablauf der Mindestlaufzeit, die E-Fahrzeuge zu Vorzugskonditionen kaufen.

Inkludiert im monatlichen Preis sind Zulassung, Diebstahlversicherung, Haftpflicht- (E-Tret- und Motorroller) sowie Teilkaskoversicherung (E-Motorroller) und Wartung. Reparaturen bei Gewährleistungsmängeln werden ebenfalls kostenfrei durchgeführt.

Für die ersten 100 Kundinnen und Kunden von "Mein E-Abo" und BOGESTRA-Abo gibt es einen besonderen Vorteil. Sie erhalten ein kostenfreies Abo-Upgrade auf das Ticket2000 zum Preis eines Ticket1000-Abos (Preisvorteil bis zu € 13,53 pro Monat). Dabei können ein Fahrrad sowie eine Begleitperson zu bestimmten Zeiten kostenfrei und sogar verbundweit mitgenommen werden.

Haben Sie noch Fragen? Viele Informationen zu diesem Angebot hält der Flyer bereit, den Sie hier downloaden können.

 

 


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum