Umleitungen

News

E-Mobilstation: So funktioniert es

Kategorie: Aktuelles
(13.05.2020)

Die Angebote der E-Mobilstation sind über die BOGESTRA Mutti-App buchbar. Voraussetzung für eine Buchung ist im ersten Schritt eine Registrierung über die App „stadtmobil CarSharing“ für das Car-Sharing sowie „sigo sharing“ das E-Bike-Sharing. Somit hat der Kunde deutschlandweit Zugriff auf alle Angebote der Partner „stadtmobil“ und „sigo“.

Mit erfolgter Registrierung und – bei stadtmobil – Führerscheinprüfung, werden die Kunden auf die Mutti-App weitergeleitet und können die Angebote aus der App heraus buchen. In der App erhalten die Kunden auch die notwendigen Informationen für die Ausleihe und Entnahme der Fahrzeuge.

Informationen zur Ausleihe befinden sich ebenfalls direkt an der E-Mobilstation.

Kosten für den Verleih:

Grundsätzlich gibt es eine Registrierungsgebühr für alle Fahrzeuge der Mobilstation von 9,90 Euro.

  • E-Lastenrad: 1,50 Euro Grundgebühr, jede weitere halbe Stunde 1,00 Euro
  • Pedelec: 1,00 Euro Grundgebühr, jede weitere halbe Stunde 1,00 Euro
  • E-Auto: je nach Bedarf bietet „stadtmobil“ unterschiedliche Tarife, zum Beispiel für Vielnutzer oder Gelegenheitsnutzer an. Informationen findet man unter https://rhein-ruhr.stadtmobil.de/privatkunden/unsere-tarife/

Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum