Umleitungen

News

Linie301: Arbeiten auf der Horster Straße im Bereich Emil-Zimmermann-Allee und Lohmühlenstraße

Kategorie: Aktuelles, Linie 301
(11.08.2016)

Um die straßenbahnfreie Zeit in den Sommerferien ( 15.08. bis 23.08.2016) zu nutzen, wird es im 5. Bauabschnitt zu Arbeiten an den Gleisen kommen, um danach mit dem Kanalbau und den Arbeiten an den Versorgungsleitungen zu beginnen.

  1. Einrichtung der Einbahnstraße zwischen Emil-Zimmermann-Allee und Lohmühlenstraße

    Um genügend Arbeitsraum für die Baufirma zu bekommen, kann der Autoverkehr  ab Montag, 15. August 2016, 7 Uhr, den Bereich der Horster Straße nur noch in Richtung Buer befahren.

    Zwischen der Emil-Zimmermann-Allee und der A2-Brücke kann der Verkehr in beiden Richtungen fahren.

  2. Behinderung / Sperrung der Einfahrten

    Durch die weiteren Arbeiten kann es zu Behinderungen in den Einfahrten kommen. Sollte dies der Fall sein, werden Sie durch die Baufirma gesondert informiert.

  3. ARBEITSZEITEN / NACHTARBEIT

    Die lärmintensivsten Arbeiten finden tagsüber statt. Die Nächte werden für Fahrleitungsarbeiten genutzt. Eine Genehmigung wird dafür von der Baufirma eingeholt.

  4. Bus und Bahn

a. Linie301

In den Sommerferien von Montag, 15. August 2016, Betriebsbeginn, bis Dienstag, 23. August 2016, Betriebsende, wird die Straßenbahn zwischen den Haltestellen Buer Rathaus / Kunstmuseum und Essener Straße durch Busse ersetzt (Während der Vollsperrung fährt der Bus eine Umleitung über die Düppelstraße/Schreinerstraße/Vinckestraße).

Ab Mittwoch, 24. August 2016, Betriebsbeginn, wird die Straßenbahn eingleisig in beiden Fahrtrichtungen an der Baustelle vorbeigeführt.

In Fahrtrichtung GE-Horst werden folgende Haltestellen verlegt:
Die Bahnen der Linie 301 enden und starten an der Haltestelle Buer Rathaus der Linie 302. Die Ersatzbusse der Linie 301 starten und enden an einer Ersatzhaltestelle auf der Goldbergstraße (Höhe LTU Café).
Die (H) Zeche Hugo wird bis auf weiteres vor die Sparkasse verlegt.
Die (H) Braukämperstraße wird in Höhe Getränkemarkt verlegt.
Die (H) Emil-Zimmermann-Allee wird unter die Autobahnbrücke verlegt.
Die (H) Lohmühlenstraße wird vor den Fußgängerüberweg verlegt.
Die (H) Adlerstraße wird auf der Horster Straße ca. 60 m in Höhe der Hausnummer 364 vorverlegt. Die (H) Pannschoppenstraße und (H) Hügelstraße werden an den Fahrbahnrand zur Haltestelle der Linie NE14 verlegt.

In Fahrtrichtung GE-Hbf werden folgende Haltestellen verlegt:
Die (H) Essener Straße wird an den Fahrbahnrand verlegt zur (H) der Linie 260 in Fahrtrichtung Kärntener Ring.
Die (H) Hügelstraße und (H) Pannschoppenstraße werden an den Fahrbahnrand zur (H) der Linie NE14 verlegt.
Die (H) GE-Buer-Süd-Bf wird zur gleichnamigen Ersatzhaltestelle in der Kampstraße verlegt.
Die (H) Adlerstraße wird aufgehoben.
Die (H) Braukämperstraße wird in Höhe Getränkemarkt verlegt.
Die (H) Emil-Zimmermann-Allee wird unter die Autobahnbrücke verlegt.
Die (H) Lohmühlenstraße wird hinter den Fußgängerüberweg verlegt.
Die (H) Zeche Hugo wird zur Horster Straße – weiterhin vor der Sparkasse – verlegt.
Die Bahnen der Linie 301 enden und starten an der Haltestelle Buer Rathaus der Linie 302. Die Ersatzbusse der Linie 301 starten und enden an einer Ersatzhaltestelle auf der Goldbergstraße (Höhe LTU Café).

b. LINIE NE14
Durch die eingerichtet Einbahnstraße wird die Linie NE14 in Richtung Gelsenkirchen / Landschede wie bisher umgeleitet.

Das Befahren der Umleitungsstrecken und der Ersatzverkehr beanspruchen mehr Fahrzeit – bitte planen Sie das für Ihre Fahrten ein.

6. ANSPRECHPARTNER
Weitere Informationen zur Umbaumaßnahme entlang der Linie 301 / Horster Straße erhalten Sie im InfoTreff Linie301, Horster Straße 311 (DI 14 – 16:30 Uhr) oder telefonisch unter 0160 90 82 09 85. Wenn Sie Fragen zum Busverkehr haben, rufen Sie unser ServiceTelefon  unter 01806 504030 an (aus dem Festnetz 0,20 € / Anruf, dt. Handynetz max. 0,60 € / Anruf).

Wir sind bemüht, die Lärmbelästigungen und Beeinträchtigungen während der Arbeiten auf ein Mindestmaß zu beschränken. Leider lassen sie sich jedoch nicht ganz vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum