Umleitungen

News

Linie301: Bauarbeiten und Sperrungen auf der Horster Straße

Kategorie: Aktuelles, Linie 301, Presseinformationen
(21.03.2019)

Auf der Horster Straße im Bereich zwischen Lohmühlenstraße und Hugostraße sind bis Ende März 2019 die Arbeiten so weit vorangekommen, dass in diesem Bereich auf der Fahrspur Richtung Horst mit dem Kanalbau begonnen werden kann. Dazu müssen im Vorfeld Arbeiten an den Straßenbahnweichen ausgeführt werden. Dafür wird in diesem Bereich die Verkehrsführung geändert und der Durchgangsverkehr umgeleitet.

Sperrung für den Durchgangsverkehr im Bereich Emil-Zimmermann-Allee und Lohmühlenstraße / Änderung der Verkehrsführung für Anlieger / Sperrung von Einfahrten

Im Einzelnen heißt das, dass aufgrund des Umbaus der Weichen im Bereich Lohmühlenstraße und Hugostraße die Horster Straße zwischen Emil-Zimmermann-Allee und Hugostraße für den Durchgangsverkehr gesperrt und dieser von Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr, bis Mittwoch, 3. April 2019, 7 Uhr, über die Emil-Zimmermann-Allee, Kurt-Schumacher-Straße und Vinckestraße umgeleitet wird.

Der Bereich zwischen Emil-Zimmermann-Allee und Lohmühlenstraße (REWE) kann wie bisher in beiden Richtungen von Anliegern und Kunden befahren werden.

Zwischen Lohmühlenstraße und Hugostraße kommt es ebenfalls von Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr, bis Mittwoch, 3. April 2019, 7 Uhr zu Vollsperrungen.

Die Nutzung der Einfahrten ist nur bedingt möglich. Genaue Informationen erhalten die Anwohner durch die Baufrima. Eine Zufahrt zum Hotel ist aus Richtung Buer möglich. Eine Zufahrt für Rettungsfahrzeuge ist im Notfall gewährleistet.

Arbeiten im Bereich Hugostraße

Während des Wochenendes wird eine Ein- und Ausfahrt in die Hugostraße nicht möglich sein. Bitte die Umleitung über die Schlenkhoffstraße und Am Gaswerk nutzen.

Einbahnstraße bleibt

Die Einbahnstraßenregelung bleibt auch nach den Weichenbauarbeiten wie bisher in Fahrtrichtung Buer bestehen.

Ersatzverkehr mit Bussen auf Linie 301 / Umleitungen / NE14 auch betroffen

Die Straßenbahn wird ab Freitag, 29. März 2019, Betriebsbeginn, bis Montag, 1. April 2019, Betriebsende, zwischen den Haltestellen Rathaus Buer und Essener Straße durch Busse ersetzt.

Am Wochenende von Samstag, 30. März 2019, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 31. März 2019, Betriebsende, fahren die Ersatzbusse Linie301 und der NE14 ebenfalls die Umleitung über die Emil-Zimmermann-Allee, Kurt-Schumacher-Straße und Vinckestraße. Es wird gebeten, die Ersatzhaltestelle Emil-Zimmermann-Allee zu nutzen. Am Samstag und Sonntag verkehren zwischen den Haltestellen Emil-Zimmermann-Allee und Vinckestraße keine Busse.

Am Freitag, 29. März 2019, und Montag, 1. April 2019, können die Busse den Baustellenbereich passieren und alle Haltestellen anfahren.

Arbeitszeiten / Nachtarbeit

An den Tagen vom 28. bis zum 31. März 2019 wird möglicherweise auch nachts gearbeitet.

Die Baupartner sind bemüht, die Termine wie hier genannt einzuhalten und die Lärmbelästigung während der Arbeiten auf ein Mindestmaß zu beschränken. Leider lassen sich gewisse Beeinträchtigungen jedoch nicht vermeiden.

Hier sehen Sie die gedruckte Anwohnerinformation.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum