Umleitungen

News

Linie301: Endspurt auf der Horster Straße

Kategorie: Aktuelles, Linie 301
(13.12.2019)

In der kommenden Woche sind die Arbeiten im 5. Bauabschnitt der Horster Straße abgeschlossen.

Bereits seit letztem Mittwoch, 11. Dezember 2019, wird die Haltestelle Lohmühlenstraße in Fahrtrichtung Gelsenkirchen-Buer von der Straßenbahnlinie 301 ebenfalls an ihrem neuen Standort angefahren. Hier können die Fahrgäste jetzt auch barrierefrei in die Straßenbahn ein- und austeigen.

Mit Abschluss der Bauarbeiten kann der Verkehr ab Dienstag, 17. Dezember 2019, im Laufe des Nachmittags wieder die gesamte Horster Straße in beiden Richtungen komplett befahren. Die Lohmühlenstraße wird am Donnerstag, 19. Dezember 2019, wieder frei gegeben.

Der InfoTreff Linie301 an der Lohmühlenstraße ist somit auch nicht mehr besetzt. Sollten die Bürgerinnen und Bürger im Nachgang noch ein Anliegen haben, sind die Ansprechpartner auch im neuen Jahr für sie noch unter der Mobilnummer 0160 90820985 oder unter linie301@bogestra.de zu erreichen.

Wie geht es weiter? Der letzte und sechste Bauabschnitt

Für den letzten Bauabschnitt ist ein formales Planfeststellungsverfahren eingeleitet worden. Ziel ist es nach wie vor, im Bereich des Bahnübergangs Buer-Süd Bf die Gleise der DB zweigleisig mit der Straßenbahn queren zu können. Wann das Verfahren jedoch abgeschlossen sein wird, steht leider noch nicht fest, sodass noch kein Termin für den Baubeginn auf der Horster Straße zwischen Flurstraße (Horster Straße 380) und Am Bahnhof Süd genannt werden kann.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum