Umleitungen

News

Linie310: Straßenbahnbetrieb ab 1. November / Keine Eröffnungsaktivitäten / Verkehrsführung

Kategorie: Linie 310
(27.10.2020)

Die neue Gleisverbindung zwischen Bochum und Witten ist geschafft!

Im Oktober 2012 haben die Gleisbauarbeiten zur Verlängerung der Straßenbahnlinie 310 von Bochum nach Witten begonnen und sind nun nach achtjähriger Bauzeit abgeschlossen. Am 1. November 2020, Betriebsbeginn, wird die Strecke für die Bürger*innen freigegeben und der Linienbetrieb mit der Straßenbahn aufgenommen.

Der Bus-Ersatzverkehr zwischen Bochum-Langendreer und Heven Dorf endet folglich am Samstag, 31. Oktober 2020, Betriebsende.

Die weiteren Bauarbeiten im Straßenbereich werden noch fortgeführt. Die Haltestelle Papenholz kann erst nach Abschluss der Arbeiten in Straßenbereich freigegeben werden.

Leider musste aufgrund der Pandemie-Situation jetzt die Entscheidung getroffen werden, dass am Samstag, 31. Oktober 2020, keine Eröffnungsaktivitäten stattfinden (weder Fahrzeugtaufe noch Variobahn-Freifahrten).

Änderungen der Verkehrsführung - Aufhebung der Einbahnstraße zwischen Baroper- und Stiftstraße / Ampel im Bereich der Haltstelle Papenholz

Im Rahmen der fortschreitenden Bauarbeiten wird am kommenden Freitag, 30. Oktober 2020, die Einbahnstraße auf der Hauptstraße zwischen Baroper- und Stiftstraße aufgehoben. Ebenfalls kann der Verkehr aus der Straße Auf dem Jäger wieder in beiden Richtungen abbiegen. Im Bereich der zukünftigen Haltstelle Papenholz wird der Verkehr, durch eine Ampel geregelt, einspurig in beiden Richtungen fahren können.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum