Umleitungen
Aufzugstörungen

News

NRW-Rollatortag

Kategorie: Aktuelles
(17.08.2018)

Im Rahmen des NRW-weiten Rollatortages können Interessierte am 22. August auch in Bochum wieder den sicheren Umgang mit der Gehhilfe trainieren. Die Ordnungspartner laden in der Zeit von 9 bis 14 Uhr auf den Bongard Boulevard in der Innenstadt ein.

Neben einem Technik-Check können Mobilitätseingeschränkte sich demonstrieren lassen, wie man mit einem Rollator richtig und gesund geht, bremst, Kurven fährt, Bordsteine und Schrägen überwindet und sich sicher hinsetzt und wieder aufsteht.

Im Mittelpunkt steht jedoch der sichere Umgang mit dem Rollator in Bus und Bahn - die Besucher der Veranstaltung üben den Ein- und Ausstieg und erfahren, was es während der Fahrt zu beachten gilt. Unsere Kundentrainer zeigen an einem unserer Busse, wie es geht.

Der Rollatortag soll jedoch nicht nur dazu beitragen, dass Menschen, die mit dieser Gehhilfe unterwegs sind, sicherer werden - Ziel ist auch die Sensibilisierung der Öffentlichkeit. Wer weiß, wie schwierig es vor allem für ältere Menschen ist, sich damit im Alltag zurechtzufinden, der zeigt auch mehr Verständnis und übt Rücksicht.

Wer noch nicht an einem Rollatortraining teilgenommen hat oder seine Kenntnisse auffrischen will, ist am 22. August auf dem Bongard-Boulevard genau richtig. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand bei Fachleuten zu informieren. Sie sind herzlich wilkommen!


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum