Umleitungen
Aufzugstörungen

News

Umleitungen wegen Stadtwerke Halbmarathon

Kategorie: Aktuelles, Presseinformationen
(31.08.2018)

Aufgrund der Aufbauarbeiten für den Stadtwerke-Halbmarathon, müssen

am Sonntag, den 2. September 2018,
ab 4:30 Uhr bis Betriebsende,

Umleitungen gefahren werden.

Daraus ergeben sich für die Linien NE4, NE5 und NE10 folgende Haltestellenänderungen:

Linie NE4
Die Fahrzeuge der Linie NE4 können die Haltestellen Rechener Park, Farnstraße Christstraße, Schauspielhaus und Südring nicht anfahren.
Die Haltestelle Werk Eickhoff wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 360 auf die Wasserstr. verlegt.

Linie NE5
Die Haltestelle Annastraße wird zur Haltestelle der Linie 345 auf die Alleestraße verlegt.
Außerdem sind die Haltestellen Schmidtstraße und Südring aufgehoben.

Linie NE10
Die Haltestelle Südring ist aufgehoben.

Zum diesjährigen Stadtwerke-Halbmarathon müssen,

am Sonntag, den 2. September 2018,
von Betriebsbeginn bis ca. 16 Uhr,


Umleitungen gefahren werden.

Daraus ergeben sich für die Linien CE31, SB37, 349, 353, 354, 356, 365, 394 folgende Haltestellenänderungen:

Linie 349
Die Fahrzeuge der Linie 349 können in Richtung Bochum Hbf die Haltestellen Aral-Forschung, Querenburger Straße und Oskar-Hoffmann-Straße nicht anfahren.
Die Haltestelle Wasserstraße wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 360 verlegt.
Außerdem sind in Richtung Weitmar/Stiepel die Haltestellen Buddenbergplatz und Oskar-Hoffmann-Straße aufgehoben.

Linie 353
Die Haltestellen Rechener Park, Farnstraße, Christstraße, Schauspielhaus, Knüwerweg, Oskar-Hoffmann-Straße und Südring können in beide Fahrtrichtungen nicht angefahren werden. In Richtung Weitmar fällt zusätzlich die Haltestelle Buddenbergplatz aus.
Die Haltestelle Bochum Rathaus wird auf den Boulevard verlegt.
Außerdem wird in beide Fahrtrichtungen die Haltestelle Bochum Hbf zur Haltestelle Bochum Hbf/Boulevard (Richtung Bo-Rathaus / Richtung Langendreer/Ruhrpark) verlegt.
Die Haltestelle Werk Eickhoff (Richt. Castrop) wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 360 auf die Wasserstr. verlegt.

Linie 354/394
Die Haltestellen Südring, Oskar-Hoffmann-Straße, Knüwerweg, Knepperstraße, Schauspielhaus, Christstraße und Romanusplatz sind in beide Fahrtrichtungen aufgehoben.
In Richtung Weitmar fällt zusätzlich die Haltestelle Buddenbergplatz aus.
In beide Richtungen ist die Haltestelle Rathaus auf den Boulevard sowie die Haltestelle Haupteingang Bergmannsheil auf die Hattinger Straße, in Höhe der Straßenbahnhaltestelle, verlegt.

Linie 356
In Richtung Bochum Hbf können die Fahrzeuge der Linie 356 die Haltestellen Velsstraße, Wasserstraße, Aral-Forschung, Querenburger Straße und Oskar-Hoffmann-Straße nicht anfahren.
Außerdem sind in Richtung Stiepel die Haltestellen Buddenbergplatz und Oskar-Hoffmann-Straße aufgehoben.

Linie 365
Die Haltestellen Oskar-Hoffmann-Straße, Knüwerweg, Schauspielhaus, Christstraße und Romanusplatz fallen in beide Fahrtrichtungen aus.
Zusätzlich entfällt in Richtung Wattenscheid die Haltestelle Buddenbergplatz.
In beide Richtungen ist die Haltestelle Haupteingang Bergmannsheil auf die Hattinger Straße, in Höhe der Straßenbahnhaltestelle, verlegt.
Außerdem ist die Haltestelle Friederikastraße auf die Friederikastraße vor die Kreuzung Hattinger Straße, verlegt.

CE31/SB37
Die Fahrzeuge der Linien CE31 und SB37 können die Haltestellen Rechener Park, Schauspielhaus und Südring in beide Fahrtrichtungen nicht anfahren.
Die Haltestelle Werk Eickhoff wird in Richtung Innenstadt zur Haltestelle der Linie 360 auf die Wasserstraße verlegt.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum