Umleitungen
Aufzugstörungen

News

Vario-Doppeltraktion: Gelungene Sport-Premiere

Kategorie: Fahrzeuge, Top-News
(28.03.2011)

Zwar mussten die Fans der deutschen Biathleten gestern beim World-Team-Challenge in der Gelsenkirchener erleben, wie ihre Lieblingsstars einem russischen Ski-Tandem den Vortritt gelassen haben. Beim ein oder anderen, der mit der 302 zur Arena gekommen war, wird die Enttäuschung aber schnell verflogen sein. Denn zusammen mit vielen Tausend, die auf diesem Weg an- und abreisten, kamen sie in den Genuss von 60 Metern modernster BOGESTRA-Straßenbahn.

Doppeltraktion-Parade an der Arena: Zwei Vario-Duos umrahmen ein NF6D-Tandem.

Die Triebwagen 502, 505, 503, 507, 504 und 510, insgesamt also drei besondere Straßenbahn-Pärchen, drehten vor und nach der Veranstaltung zwischen der Arena und dem Gelsenkirchener Hauptbahnhof ihre Runden und sorgten so für eine gelungene Sport-Premiere unserer Variobahn-Doppeltraktion. Eine besondere Freude hatten wir außerdem für die - wahrscheinlich sowieso gut gestimmten - russischen Besucher der Veranstaltung parat. Neben den Varios in Doppeltraktion waren am Sonntag auf der 302 auch unsere Schalke/GAZPROM-NF6D-Bahnen im Einsatz. Was die Varios angeht, so werden nach und nach weitere Triebwagen die Doppeltraktion-Serienprüfung durchlaufen und so unsere Möglichkeit, Varios in Doppeltraktion einzusetzen, Schritt für Schritt erhöhen.

Viel Platz für die Heimfahrt: 60 Meter modernste BOGESTRA-Straßenbahn fährt in die Arena-Haltestelle ein.


Fahrplanauskunft
Startort:
Zielort:
Abfahrts-, Ankunftszeit
Uhr
Datum