Tickets
Service
Karriere
Aktuelles
Über uns
Geschäftspartner*innen
von
Bitte geben Sie einen gültigen Start ein
nach
Bitte geben Sie ein gültiges Ziel ein
Datum
Bitte geben Sie ein gültiges Datum ab heute ein
Uhrzeit
28.07.2021 Linie: U35 - Es fahren Busse statt Bahnen zwischen Oskar-Hoffmann-Str. und Hustadt
Linie: U35 - Es fahren Busse statt Bahnen zwischen Oskar-Hoffmann-Str. und Hustadt Aufgrund von Gleisbauarbeiten, muss die Linie U35 von Montag, 26. Juli 2021, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 8. August 2021, Betriebsende, an der (H) OSKAR-HOFFMANN-STR. getrennt werden. Auf dem Abschnitt OSKAR-HOFFMANN-STR. bis HUSTADT fahren Busse statt Bahnen. Haltestellenveränderungen: (H) OSKAR-HOFFMANN-STR., Richtung Hustadt: am Fahrbahnrand der Universitätsstr., in Höhe des ehem. netto-Markts, bzw. des Zugangspavillons zur U-Bahn. (H) WALDRING: in beide Richtungen am Fahrbahnrand der Universitätsstr. (H) WASSERSTR.: in beide Richtungen am Fahrbahnrand der Universitätsstr. (H) BRENSCHEDER STR., Richtung Hustadt: vor der Kreuzung Brenscheder Str., (H) BRENSCHEDER STR., Richtung Herne: hinter der Kreuzung Auf dem Alten Kamp am Fahrbahnrand. (H) MARKSTR.: in beide Fahrtrichtungen unter der Brücke Universitätsstr. auf der Markstr. vor dem Treppenabgang zum Bahnhof. (H) GESUNDHEITSCAMPUS in beide Richtungen zur gleichnamigen Haltestelle der L.320 verlegt. (H) RUHR-UNIVERSITÄT, Richtung Hustadt und Herne: von Bussteig 1 am Uni-Center. Bitte achten Sie die Fahrzeugbeschilderung. (H) LENNERSHOF: verlegt zur (H) AUF DEM ASPEI der Linie 346 auf dem Hustadtring. (H) HUSTADT: verlegt zur gleichnamigen (H) der Linie 346 auf der Schattbachstr. Die Haltestellen MERIANSTR., EULENBAUMSTR., HUSTADTRING, SCHATT-BACHBRÜCKE, SCHATTBACHSTR. und PARACELSUSWEG werden in den Linienverlauf aufgenommen und werden mitbedient! BESONDERE HINWEIS NACHTEXPRESS: Alle NE Fahrten der Ersatzbusse enden und beginnen am BOCHUM HBF - ZOB Busteig 2.
21.07.2021 Linie 357 - Haltestellenausfall
Die Linie 357 endet aktuell an der Haltestelle BO-Dahlhausen S. Die Haltestellen Am Pumpwerk, Eisenbahnmuseum und Am Ruhrort entfallen bis auf Weiteres. Grund: Hochwasserschäden
SemesterTicket NRW

Zusätzlich zum VRR-Semesterticket kann eine Vertragshochschule das NRW-Semesterticket nutzen. Damit sind Studierende in ganz NRW supergünstig unterwegs. Mit diesem Ticket können Studierende der Vertragshochschulen flexibel kreuz und quer mit dem Nahverkehr durch NRW fahren und sämtliche zuschlagsfreien Fahrzeuge des Nahverkehrs nutzen.

Das VRR-Semesterticket und das NRW-Semesterticket sind nicht frei käuflich.
Stattdessen ist es für jeden Studenten automatisch im Semesterbeitrag, den man an die Uni zahlt, enthalten.

Geltungsdauer:
Das NRW-Semesterticket gilt jeweils für ein ganzes Semester, d. h. sechs Monate lang.

Geltungsbereich:
Das NRW-Semesterticket gilt für Fahrten auf zuschlagsfreien Zügen, Bussen und Bahnen des Nahverkehrs über den Geltungsbereich des regionalen VRR-Semestertickets in ganz NRW.

Leistungen:
Das Semesterticket NRW gilt nur für den Inhaber. Es ist nicht übertragbar und gilt hier im Zusammenhang mit dem regionalen VRR-Semesterticket und einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis. Die Mitnahme einer weiteren Person ist von montags bis freitags ab 19.00 Uhr, ganztägig an Wochenenden und an gesetzlichen Feiertagen sowie am 24.12. und 31.12. im gesamten Verbundraum möglich. Ein Fahrrad kann, soweit im Rahmen der betrieblichen Belange möglich, ganztägig unentgeldlich mitgenommen werden*.

*Generell gilt: Die Verkehrsunternehmen befördern gern auch Ihr Fahrrad - allerdings im Interesse aller Fahrgäste abhängig von Tageszeit, Verkehrsaufkommen und dem vorhandenen Platzangebot. Erkundigen Sie sich daher bitte im Vorfeld über die jeweiligen Mitnahmeregelungen Ihres Verkehrsunternehmens.

Die Alternative zum Semesterticket - Das YoungTicketPLUS

Bald geht's mit deinem Studium los und du besitzt kein Semesterticket? Egal welchen Studiengang du gewählt hast: Ganz sicher bist du nicht nur im Hörsaal und musst mit Bus und Bahn zur Hochschule kommen, sondern bist auch viel in deiner Freizeit unterwegs und genießt dein Studentenleben. Das Beste: Dabei können wir dir helfen und zwar mit dem YoungTicketPLUS, die Alternative zum Semesterticket! Das YoungTicketPLUS* ist als Abo- oder als Monatsticket erhältlich.

Mehr Informationen findest du hier.