Tickets
Service
Karriere
Aktuelles
Über uns
Geschäftspartner*innen
von
Bitte geben Sie einen gültigen Start ein
nach
Bitte geben Sie ein gültiges Ziel ein
Datum
Bitte geben Sie ein gültiges Datum ab heute ein
Uhrzeit
28.07.2021 Linie: U35 - Es fahren Busse statt Bahnen zwischen Oskar-Hoffmann-Str. und Hustadt
Linie: U35 - Es fahren Busse statt Bahnen zwischen Oskar-Hoffmann-Str. und Hustadt Aufgrund von Gleisbauarbeiten, muss die Linie U35 von Montag, 26. Juli 2021, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 8. August 2021, Betriebsende, an der (H) OSKAR-HOFFMANN-STR. getrennt werden. Auf dem Abschnitt OSKAR-HOFFMANN-STR. bis HUSTADT fahren Busse statt Bahnen. Haltestellenveränderungen: (H) OSKAR-HOFFMANN-STR., Richtung Hustadt: am Fahrbahnrand der Universitätsstr., in Höhe des ehem. netto-Markts, bzw. des Zugangspavillons zur U-Bahn. (H) WALDRING: in beide Richtungen am Fahrbahnrand der Universitätsstr. (H) WASSERSTR.: in beide Richtungen am Fahrbahnrand der Universitätsstr. (H) BRENSCHEDER STR., Richtung Hustadt: vor der Kreuzung Brenscheder Str., (H) BRENSCHEDER STR., Richtung Herne: hinter der Kreuzung Auf dem Alten Kamp am Fahrbahnrand. (H) MARKSTR.: in beide Fahrtrichtungen unter der Brücke Universitätsstr. auf der Markstr. vor dem Treppenabgang zum Bahnhof. (H) GESUNDHEITSCAMPUS in beide Richtungen zur gleichnamigen Haltestelle der L.320 verlegt. (H) RUHR-UNIVERSITÄT, Richtung Hustadt und Herne: von Bussteig 1 am Uni-Center. Bitte achten Sie die Fahrzeugbeschilderung. (H) LENNERSHOF: verlegt zur (H) AUF DEM ASPEI der Linie 346 auf dem Hustadtring. (H) HUSTADT: verlegt zur gleichnamigen (H) der Linie 346 auf der Schattbachstr. Die Haltestellen MERIANSTR., EULENBAUMSTR., HUSTADTRING, SCHATT-BACHBRÜCKE, SCHATTBACHSTR. und PARACELSUSWEG werden in den Linienverlauf aufgenommen und werden mitbedient! BESONDERE HINWEIS NACHTEXPRESS: Alle NE Fahrten der Ersatzbusse enden und beginnen am BOCHUM HBF - ZOB Busteig 2.
21.07.2021 Linie 357 - Haltestellenausfall
Die Linie 357 endet aktuell an der Haltestelle BO-Dahlhausen S. Die Haltestellen Am Pumpwerk, Eisenbahnmuseum und Am Ruhrort entfallen bis auf Weiteres. Grund: Hochwasserschäden

Die BOGESTRA ist für alle da.

Bunt ist übrigens auch die BOGESTRA: Bei uns arbeiten Menschen aus verschiedenen Kulturen, Generationen und Glaubensrichtungen. Mit verschiedenen Geschlechtern und sexuellen Orientierungen, mit und ohne Behinderungen, mit bunten sozialen Hintergründen. Und das ist auch gut so! 

Wir wollen Vielfalt. Und eine Haltung, die Vielfalt fördert. 

Denn wir wissen: Vielfalt bringt uns weiter. Deshalb machen wir uns für Vielfalt stark. Deshalb sprechen wir uns gegen Diskriminierung jeder Art aus. Weil es ohne Respekt füreinander nicht läuft. Nicht untereinander, nicht mit unseren Kund*innen. 

Wir möchten, dass alle Bogestraner*innen ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Alle sollen bei uns die gleichen Chancen haben. Für ein gutes Miteinander – und für unseren Unternehmenserfolg. Weil wir nur Hand in Hand erreichen können, was alle Kund*innen wollen: schnell, verlässlich und sicher mit Bus und Bahn vorankommen.   

Aus diesem Grund haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Denn natürlich sind wir noch nicht am Ende unseres Weges. Aber wir arbeiten daran, unseren Zielen näher zu kommen. Nachhaltig. Jeden Tag. Unternehmensweit. 

Kontakt
Sie haben Fragen zur Vielfalt bei der BOGESTRA?

Melden Sie sich gern bei unserer Diversity Managerin Petra Bönnemann

Sprechen Sie „fließend Diversity“? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Vielfaltsquiz